Wundervolle Landschaften und Corasonn erwarten euch in der Safari Zone in Dortmund!

Heute gab es nicht nur eine Pressekonferenz und die Ankündigung zu Pokémon: Let’s Go, Pikachu! sowie Pokémon: Let’s Go, Evoli!, sondern Niantic und die Stadt Dortmund luden uns ebenfalls zu einer kleinen Pressekonferenz ein, um vor Ort mehr über das kommende Safari Zone-Event zu erfahren.

Demnach beginnt die Pokémon GO-Sommertour 2018 im schönen Westfalenpark. Dort wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund das Event zur Safari Zone veranstaltet. Ihr könnt am 30. Juni und 1. Juli 2018 mehr über die vielseitige Geschichte des Ruhrgebiets erfahren, die schöne Landschaft erkunden (wir haben heute bereits die Gelegenheit dazu genutzt!) und viele Pokémon fangen – darunter das eigentlich in den Tropen lebende Corasonn oder die Icognito-Buchstaben D, O, R, T, M, U und N.

Der Pokémon GO-Blog schreibt zum Event folgendes:

Der Westfalenpark ist einer der größten innerstädtische Parks in Europa. Es gibt dort kunstvolle Wasseranlagen, einen japanischen Garten und große Spielplätze für Kinder und Familien. An den PokéStops im gesamten Westfalenpark sind den ganzen Tag lang Lockmodule aktiviert, und du erhältst besondere 2-km-Eier, wenn du die Fotoscheiben drehst. Während du durch das Gebiet spazierst, erscheinen Pokémon wie Icognito und Corasonn in der Wildnis. Nutze die Chance, um diese Pokémon zu fangen!

Die Aktivitäten erstrecken sich über das gesamte Dortmunder Stadtgebiet. Dadurch können Spieler aus ganz Europa die Kulturgeschichte der Stadt durch Pokémon GO kennenlernen. Es gibt [Anm.d.R.: Während der Veranstaltung] keine Arenen und dadurch auch keine Raid-Kämpfe im Westfalenpark. In der Umgebung gibt es jedoch viele Gelegenheiten, um gegen starke Raid-Bosse anzutreten.

In der Safari Zone erscheinen mehr Pokémon und es gibt einige besondere Überraschungen und Aktivitäten, an denen die Trainer teilnehmen können. Wenn du eine Pause brauchst, kannst du eine der Team-Lounges aufsuchen, in denen es Ladestationen für Smartphones sowie Snacks und Getränke gibt. Während des Events werden Pokémon GO-Giveaways verteilt, außerdem können die Trainer an beiden Tagen an einem riesigen Gruppenfoto teilnehmen. Es wird viele Gelegenheiten geben, Schnappschüsse mit deinen Lieblingspokémon zu machen, sogar Pikachu wird für ganz besondere Fotos im Park sein!

Dieses Event ist kostenlos und alle Trainer können daran teilnehmen. Plane deine An- und Abreise und deine Unterkunft für das Event also rechtzeitig, damit auch du teilnehmen kannst. Weitere Informationen findest du auf der Website zum Event. Denk daran, uns auf deine Teilnahme aufmerksam zu machen, indem du das Hashtag #SafariZoneDortmund in deinen sozialen Netzwerken verwendest. Wir freuen uns auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot