Niantic dankt für ein “unvergessliches Pokémon GO Fest 2021”

Das Pokémon GO Fest 2021 ist leider schon vorbei, wir hatten sehr viel Spaß, wünschen uns für die Zukunft aber auch wieder ein “richtiges GO Fest” mit Besuch im Dortmunder Westfalenpark. Niantic hat “die besten Momente des Events” für euch zusammengefasst.

Werft einen Blick auf die Zahlen vom Wochenende:

  • Ihr habt über 1.5B Pokémon gefangen.
  • Ihr habt über 900M PokéStops gedreht.
  • Ihr habt über 23M Raid-Kämpfe bestritten.
  • Ihr seid zusammen über 125M Kilometer gelaufen.

Das diesjährige Pokémon GO Fest war wie eine Geburtstagsparty und ein Musikfestival zusammen – wir hoffen, dass ihr genauso viel Spaß wie wir hattet! Genau wie im letzten Jahr war das Pokémon GO Fest 2021 ein virtuelles Event, sodass Millionen von Trainern aus allen Ecken der Welt daran teilnehmen konnten.

Am ersten Tag des diesjährigen Pokémon GO Fest haben die Trainer die Konzertleitung übernommen und eine Band aus verschiedenen Pokémon zusammengestellt, die eine unvergessliche Performance hingelegt hat. Die Show war ein solcher Erfolg, dass sie sogar die Aufmerksamkeit des Mysteriösen Pokémon Meloetta auf sich gezogen hat, das damit sein Debüt in Pokémon GO gegeben hat. Unsere Trainer haben sich die Chance natürlich nicht entgehen lassen, dieses seltene Pokémon zu fangen!

Am zweiten Tag des Pokémon GO Fest 2021 ist unerwartet das Mysteriöse Pokémon Hoopa erschienen und hat für Aufruhr gesorgt. Daraufhin sind die verschiedensten Legendären Pokémon in Raid-Kämpfen aufgetaucht! Glücklicherweise haben die Trainer auch diese Situation in den Griff bekommen und alle Globalen Herausforderungen während des Events gemeistert. Damit habt ihr die diesjährigen Hyperbonus-Events freigeschaltet! Weitere Informationen zu diesen Events folgen bald. Wir halten euch auf dem Laufenden.

In über 20 Städten auf der ganzen Welt wurden Live-Events zum Pokémon GO Fest veranstaltet. Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Stadtverwaltungen wurde für Sicherheit gesorgt, während ihr die jeweilige Stadt mit Pokémon GO neu entdeckt habt. Wie habt ihr das Pokémon GO Fest 2021 erlebt? Schreibt uns gerne eure Eindrücke unten in die Kommentare und nutzt auf Twitter oder Instagram #NintendoConnect um Bilder zu teilen!

3 comments
  1. Ich bin extra nach Essen gefahren, um eine der Städte mit live Events zu besuchen. Allerdings war da nicht mehr als ein Info-Zelt mit Leuten, die sich in dem Spiel null auskannten und dementsprechend nicht helfen konnten. Naja. Extra irgendwohin fahren werde ich erst wieder wenn ein richtiges Go Fest wieder stattfinden kann.

    Wenn man sich die Bilder beispielsweise von Chicago ansieht, war da sehr viel mehr als nur ein Infozelt. Das fand ich halt schon sehr enttäuschend.

    An sich hab ich auch nur Tag 1 gespielt weil mich raids leider schon lange nicht mehr interessieren :/ dafür war Tag 1 sehr erfolgreich und hat echt Spaß gemacht!

    1. Du hast recht. Da würde mich interessieren, ob Niantic diese Daten auslesen kann und warum man sie uns verschweigt. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot