Mit diesem (Namens-)Trick entwickelt sich Evoli zu Feelinara in Pokémon GO

Evoli entwickelte sich in Pokémon GO bislang zu BlitzaAquanaFlamaraPsiana oder Nachtara, Folipurba und Glaziola. Normalerweise ist die Entwicklung (die euch 25 Evoli-Bonbons kostet) zufällig, ihr könnt aber auch einmalig einen Namenstrick anwenden, um die gewünschte Entwicklung hervorzurufen.

  • Sparky wird zu Blitza
  • Rainer wird zu Aquana
  • Pyro wird zu Flamara
  • Tamao wird zu Nachtara
  • Sakura wird zu Psiana
  • Rea wird zu Glaziola
  • Linnea wird zu Folipurba

Das Bindungs-Pokémon Feelinara wurde darüber hinaus im Zuge des Illuminierende Legenden Y-Events in Pokémon GO eingeführt! Ihr könnt Evoli zu Feelinara entwickeln, indem ihr es zu eurem Kumpel-Pokémon macht und Herzen verdient. In der Galar-Region gibt es ein Märchen, in dem das wunderschöne Feelinara ein fürchterliches Drachen-Pokémon besiegt – welches Pokémon wäre also besser als Feelinara geeignet, um dieses Event rund um Unlicht-Pokémon zu vollenden?

Ihr habt ab sofort zwei Möglichkeiten an ein Feelinara in Pokémon GO zu kommen:

  1. Der einmalige Namenstrick

    Gebt eurem Evoli den Spitznamen “Kira”, um es zu Feelinara entwickeln zu können. Klappt es nicht, dann die App einmal neu starten. Statt dem Fragezeichen müsstet ihr nun die Umrisse von Feelinara sehen können.

  2. Nehmt Evoli als Buddy

    Wenn ihr Evoli als Kumpel-Pokémon nehmt und 70 Herzen verdient, kann das Evoli zu Feelinara entwickelt werden, solange es zu diesem Zeitpunkt weiterhin euer Buddy ist.

Wenn ihr den Kumpel-Trick nutzt, sind etwa drei bis sechs Tage notwendig, je nachdem ob ihr einen Knursp verwendet, oder eben nicht:

  • Ohne Knursp
    • Tag 1: 12 Herzen
    • Tag 2: 24 Herzen
    • Tag 3: 36 Herzen
    • Tag 4: 48 Herzen
    • Tag 5: 60 Herzen
    • Tag 6: 72 Herzen
  • Mit Knursp
    • Tag 1: 24 Herzen
    • Tag 2: 48 Herzen
    • Tag 3: 72 Herzen
6 comments
  1. Muss das Evoli durchgängig mein Kumpelpokemon sein, während ich die 70 Herzen verdiene?
    Oder kann ich zwischendurch auch meine Kumpel wechseln, Hauptsache ich habe irgendwann 70 Herzen mit Evoli zusammen, um es dann zu Feelinara zu entwickeln?

    Ich hatte nämlich versucht, meinen BestFriend Evoli (mit Freundschaftsband) zu Feelinara zu entwickeln, da ging jedoch nur Psiana 🙁

      1. Danke für die schnelle Antwort, dann verdiene ich mal fleißig neue Herzen.

        Wie unterscheidet Pokemon eigentlich, ob das Evoli 10km gelaufen ist, um in Psiana/Nachtara entwickelt zu werden oder ob es nach 70 Herzen ein Feelinara werden soll?

        Der Kumpel kann ja in der Herzen-Sammelzeit auch 10km gelaufen sein, und dann?

        1. Das ist tatsächlich eine sehr gute Frage. Also in der Regel müsste dir nach erfüllter Bedingung eine Silhouette angezeigt werden, auf die du vor der Entwicklung achten solltest. Vielleicht zeigt das Spiel dir auch plötzlich zwei Entwicklungsbuttons an, wenn du beide Bedingungen (Kilometer & Herzen) hast. Halte uns da gerne auf dem Laufenden, sollte dieser Fall eintreten. 🙂

  2. Mein Evoli ist nun soweit und hat ausreichend neue Herzen für Feelinara gesammelt.

    Es zeigt jetzt zwei Button zum Entwickeln an.
    Einen für Psiana/Nachtara je nach Tageszeit und den zweiten für Feelinara. Jetzt macht das ganze Sinn und ich kann entscheiden, was mein Evoli werden darf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot