Diablo Immortal erscheint am 2. Juni für iOS, Android & PC

Vier Jahre nach “Don’t you guys have phones” kommt Diablo Immortal doch tatsächlich für PC heraus und Blizzard versenkt damit mal eben eines der vernichtendsten Memes der Studio-Geschichte.

Im November 2018 kündigte Blizzard Entertainment hat auf der hauseigenen BlizzCon ein neues Kapitel für Diablo an. In Diablo Immortal werdet ihr die Geschichte zwischen Diablo II und Diablo III erleben können. In diesem mobilen MMOARPG schlüpft ihr in die Rolle von einem der sechs Helden aus dem Diablo-Universum. Das Spiel wurde damals noch von Grund auf für mobile Geräte entwickelt. Erscheinen sollte Diablo Immortal ausschließlich für iOS- und Android-Systeme – bis jetzt. Nun wurden in einem Livestream nämlich der Releasetermin und weitere Details zu Diablo Immortal bekanntgegeben. So werdet ihr etwa auf dem Smartphone das Spiel mit einem Controller steuern können. Darüber hinaus soll das Spiel jetzt auch auf den PC kommen.

Diablo Immortal erscheint demnach am 2. Juni 2022 kostenlos für iOS, Android und … auch für den PC. Die Entwickler geben an, so möglichst viele Spieler:innen erreichen zu wollen. Die PC-Version von Diablo Immortal erscheint jedoch zunächst nur als offene Beta.

In Diablo Immortal soll es unter anderem Cross-Play zwischen den mobilen Plattformen sowie dem PC geben und darüber hinaus auch Cross-Progression. Bedeutet also, dass ihr problemlos mit Freunden zusammenspielen könnt, die auf einer anderen Plattform spielen. Zudem könnt ihr selbst auch jederzeit die Plattform wechseln. Zu Hause vom PC aus spielen und unterwegs mit dem Smartphone an der selben Stelle fortfahren ist also möglich.

Weitere Informationen zu Diablo Immortal entnehmt ihr der offiziellen Website des Spiels. Dort erzählt das Unternehmen euch auch etwas über die Umsetzung der PC-Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot