Begrenzte Galar-Flegmon Forschung in Pokémon GO verfügbar

Galar-Laschoking wurde mit Beginn des Halloween-Events in Pokémon GO erstmals im Spiel verfügbar. Jetzt hatten einige Spieler allerdings ein Problem mit der Entwicklung von Galar-Flegmon zu Galar-Laschoking, weshalb Niantic als Entschuldigung nun eine Begrenzte Forschung in der “Heute”-Ansicht in Pokémon GO freigeschaltet hat.

Galar-Flegmon kann während und auch noch nach dem Halloween-Event in Pokémon GO zu Galar-Laschoking entwickelt werden! Hierfür müsst ihr Galar-Flegmon zu eurem Kumpel-Pokémon machen und 30 Psycho-Pokémon fangen.

Ab sofort ist diese Befristete Forschung in Pokémon GO verfügbar! Die Forschung soll als kleine Wiedergutmachung für einen Fehler mit Galar-Flegmons Entwicklung dienen. Aufgrund eines Bugs entwickelten sich Galar-Flegmon, die die Entwicklungsanforderungen erreicht hatten, leider zu Galar-Lahmus weiter – anstelle von Galar-Laschoking. Die Begrenzte Forschung ist bis 27. Oktober 2021 um 22:00 Uhr MESZ verfügbar und beinhaltet neben Items und Bonbons eine Begegnung mit einem Galar-Flegmon.

Begrenzte Forschung: Galar-Laschoking

  • Fange ein Pokémon: 10x Pokéball
  • Fange 3 Pokémon: 50x Flegmon-Bonbon
  • Fange 5 Pokémon: 1x Rauch
  • Gesamtbelohnung: Begegnung mit Galar-Flegmon, 1.000 Sternenstaub, 1.000 EP
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot