Nintendo Direct im Januar – Pokémon X & Y wurden vor 10 Jahren enthüllt

Pokémon X und Pokémon Y sind zwei Pokémon-Spiele der Hauptreihe und leiteten damals die sechste Spielgeneration ein. Sie sind die Nachfolger von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2. Die Spiele wurden für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie konzipiert und erschienen erstmals weltweit am gleichen Tag, dem 12. Oktober 2013. Davor war es noch üblich, dass die Pokémon-Spiele zunächst nur in Japan veröffentlicht wurden und aufgrund der Lokalisierung erst über ein Jahr später in den Westen kamen.

Am 8. Januar 2013 (ja, der Videotitel sagt 2012), sprach Satoru Iwata in einer Pokémon Direct Präsentation zu uns, um erstmals Pokémon X und Pokémon Y zu enthüllen:

Der 8. Januar war damals ein Dienstag. Wäre es nicht großartig, wenn wir zum Start der kommenden Woche eine Ankündigung zu einer neuen Pokémon Presents erhalten würden? So könnte The Pokémon Company im Vorfeld des Pokémon Day, der erfahrungsgemäß wieder um dem 27. Februar herum stattfinden wird, bereits etwas Neues anteasern.

Fans spekulieren ja unter anderem darauf, dass wir in diesem Jahr einen DLC zu Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur erhalten werden, welcher eventuell in Verbindung mit der Kalos-Region stehen könnte. Jene Region, die wir erstmals in Pokémon X sowie Pokémon Y erleben durften, die auf Frankreich basiert. Viele Elemente wie zum Beispiel der Eiffelturm wurden in das Spiel übernommen. Die größte Stadt der Region, Illumina City, basiert hierbei auf Paris. Da Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur auf Teilen Spaniens basiert, könnte das vermeintliche DLC-Gebiet (oben rechts im Spiel), an die Kalos-Region angrenzen.

Falls ihr nun noch weiterer in Nostalgie schwelgen möchtet – hier noch ein Video:

Denkt ihr, wir müssen uns bis zum Pokémon Day gedulden, um neue Infos zu erhalten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot