Sploosh Kaboom endlich ohne nerviges RNG für Speedrunner spielbar

1
283

Nachdem sich die Speedrun-Community jahrelang mit Sploosh Kaboom, dem „Schiffe versenken“-Minispiel aus The Legend of Zelda: The Wind Waker, auseinandersetzen musste, haben sie endlich einen Weg gefunden, das Spiel konsequent zu schlagen. Die Tintenfische wurden zufällig generiert und es war bis dato unmöglich ein Muster zu erkennen.

Im nachfolgenden Video erklären euch Linkus7 und Peter Schmidt-Nielsen, wie es mithilfe von Reverse Engineering gelungen ist, das RNG hinter dem Minispiel zu erkennen und auszuwerten. Dank dieses Tools ist es sowohl in der Game Cube-Version möglich, als auch in The Legend of Zelda: The Wind Waker HD, das Minispiel treffsicher abzuschließen.

Abonniere Nintendo Connect auf

1 Kommentar

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein