Das gamescom Indie Arena Booth kehrt 2021 als “Summercamp of Doom” zurück

Indie Arena Booth auf der gamescom: Summercamp of Doom mit mehr als 120 ausgewählten Spielen angekündigt

Vom 25. bis zum 29. August 2021 sind in der Indie Arena Booth Online auf der gamescom “mehr als 120 der interessantesten und außergewöhnlichsten Indie-Titel aus aller Welt zu finden”. Im zweiten Jahr in Folge findet die Indie Arena Booth komplett digital statt und zwar als kostenloses Online-Game namens Summercamp of Doom. Die Teilnehmer können die virtuellen Booths der Entwickler besuchen und mit ihnen interagieren, Demos ausprobieren, Indie-Streams mitverfolgen, sich Rabatte auf Steam sichern und vieles mehr.

Dank unserer erweiterten Partnerschaft mit gamescom und einem stärkerer kurierten Games-Line-Up, sind wir davon überzeugt, dass die Indie Arena Booth ein weiteres Mal das digitale Go-To-Event für die besten Indie-Titel dieses Jahres sein wird. Nach dem großen Erfolg des Events 2020, hat sich das ganze Super Crowd-Team dafür eingesetzt, alle Aspekte unseres Online-Events weiter zu verbessern. Wir freuen uns schon darauf, Spieler in unserem Summercamp of Doom-MMORPG mit seiner eigenen Story-Line, Quests und Level-System, begrüßen zu dürfen.

Wolf Lang, CEO von Super Crowd

Das gesamte Lineup kann hier angesehen werden. Hier seht ihr den Lineup-Trailer des Summercamp of Doom:

Neben dem Summercamp of Doom-MMO erwartet Teilnehmer bei der Indie Arena Booth der gamescom 2021 ein vollgepacktes Programm mit Indie-Publishern wie Finji Games, Tiny Build, Ravens Court und vielen mehr, die einen Sneak Peak auf ihre Titel gewähren. Die mehrtätigen Indie-Streams werden von Shay Thompson moderiert und beinhalten nicht nur die jährliche Indie Arena Booth Awards Show, sondern auch eine eigens angelegte Steam-Event-Seite voller spielbarer Demos und Rabatte für Dutzende Indie Titel.

Dieses Jahr ist eine besonders große Anzahl an deutschen Entwicklerstudios bei der Indie Arena Booth dabei, die den Zuschauern ihre neuesten Titel präsentieren, darunter, Cleo – A Pirate’s TaleNura’s Wish, Super Catboy, Death Trash und Leif’s Adventure. Möglich gemacht wurde dies durch die Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Games Bavaria, Gamecity Hamburg, und anderen. 

Die Indie Arena Booth und das Summercamp of Doom-MMO bieten Indies in einer nach wie vor herausfordernden Zeit eine weitere Möglichkeit, von Spielern entdeckt zu werden.

Die Indie Arena Booth hat 2021 viele wiederkehrende und treue Partner, unter anderem auch den Indie-Publisher Finji aus den USA:

Schon vor COVID wussten wir es wertzuschätzen, unsere Spiele auch einem europäischen Publikum präsentieren zu können. Als nordamerikanisches Studio war es eine großartige Erfahrung, mit der Crew der Indie Arena Booth zusammenarbeiten zu können, um das Event noch barrierefreier zu gestalten. Selbst mit der steilen Lernkurve in Sachen Online-Events im Jahr 2020 fühlten wir uns nie zuvor so verbunden gegenüber unseren Spielen und unserem Publikum! Wir freuen uns schon sehr darauf, auch 2021 wieder an diesem Online-Event teilzunehmen – sowohl mit den Online-Demos unserer Spiele als auch unserem gestreamten Content.

Rebekah Saltsman, CEO bei Finji

Medienpartner, die sich für die diesjährige Indie Arena Booth und das Summercamp of Doom interessieren, können sich für den Early Access ab dem 23. August registrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot