Pandemic erscheint heute für Xbox One und Nintendo Switch

Nur gute Zusammenarbeit kann die Welt vor sich rasant ausbreitenden Epidemien retten 

Paris, 1. August 2019 – Asmodee Digital hat heute Pandemic, die digitale Adaption des erfolgreichen kooperativen Strategiespiels veröffentlicht. Der Titel erscheint für Xbox One und Nintendo Switch zum Preis von 19,99€ und erfordert von den Spielern effektive Rollenverteilung und Zusammenarbeit, um die Menschheit vor dem drohenden Untergang durch biologischen Horror zu retten.   

Der Launch-Trailer, in dem ein Blick auf die kooperativen Elemente des Spiels geworfen wird, ist hier verfügbar:

Pandemic basiert auf dem gleichnamigen, preisgekrönten Brettspiel von Matt Leacock. Die Spieler kämpfen als Mitglieder einer Spezialeinheit für Seuchenbekämpfung gegen vier verschiedene Epidemien, die mehrere Regionen der Erde heimsuchen. Sie können zwischen sieben Spezialisierungen wählen: Krisenmanager, Logistiker, Sanitäter, Forscher, Wissenschaftler, Betriebsexperte oder Quarantäne-Spezialist. Jede Rolle verfügt über einzigartige Fähigkeiten, welche die Spieler geschickt kombinieren müssen, um in allen fünf Schwierigkeitsgraden zu bestehen. 

Pandemic unterscheidet sich dadurch, dass es um Kooperation statt Wettstreit geht. Bis zu fünf Spieler müssen sich gegenseitig ergänzen, um die richtigen Heilmittel zu erforschen, bevor es für die Menschheit zu spät ist. 

Die digitale Variante, die von Z-Man Games entwickelt wird, behält den kooperativen Charakter des Originals bei. Pandemic belohnt die kompetentesten Entscheidungsträger, sowohl in langen als auch kurzen Spiel-Sessions. Der Titel kann entweder allein gespielt werden, indem ein Spieler mehrere Rollen gleichzeitig übernimmt, oder im lokalen Multiplayer auf der Couch. 

Ende September erhält Pandemic das Update „Auf Messers Schneide“ für beide Konsolen mit den folgenden Inhalten:  

  • Bösartiger Erregerstamm: ein neuartiger Virus wird auf die Welt losgelassen 
  • neue Rollen und Ereignisse für die Rettung der Menschheit 

Im Oktober wird Pandemic außerdem Teil des Xbox Games Pass und schließt sich damit den anderen Asmodee Digital-Titeln Lord of the Rings: Adventure Card Game und Munchkin an. 

Weitere Informationen zu Asmodee Digital sind hier verfügbar: InternetTwitchYouTubeTwitterInstagram und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot