Pokémon Center Online Store bald auch in Australien und Neuseeland

Kevin Krämer
Beliebter E-Commerce-Zweig von The Pokémon Company International mit offiziellen, hochwertigen Pokémon-Produkten erweitert Marktverfügbarkeit.
Pokemon Center Logo

Heute gab The Pokémon Company International bekannt, dass das Pokémon Center bald “nach Australien und Neuseeland expandieren wird und Trainern in diesen Märkten eine weitere Möglichkeit bietet, an hochwertige Pokémon-Produkte zu gelangen”.

Das Pokémon Center, das derzeit in den USA, Kanada und Großbritannien erhältlich ist, ist die führende Online-Destination für Pokémon-Produkte und bietet etwas für Trainer aller Arten und Altersgruppen. Das Angebot umfasst das meistverkaufte Pokémon-Sammelkartenspiel und einzigartige Artikel wie aus Japan importierte Plüschfiguren, Sammelfiguren, Kleidung und Accessoires, Heimdekoration, Küchengeräte, Outdoor-Ausrüstung, Bücher und vieles mehr. Die beliebte E-Commerce-Website bietet außerdem exklusive Produkte von Partnern wie Squishmallows und Funko, lizenzierte Kleidung und Accessoires von begehrten Marken wie A.P.C, Bonpoint, Fossil und PUMA sowie neue saisonale Kollektionen, die das ganze Jahr über erscheinen.

Seit dem Start in den USA vor fast 10 Jahren hat sich das Pokémon Center zu einem beliebten Ziel für Trainer entwickelt, die sich mit der Marke Pokémon beschäftigen und ihre Begeisterung auf eine Art und Weise ausdrücken wollen, die ihren individuellen Interessen entspricht. Wir sind nach wie vor bestrebt, so vielen Trainern wie möglich eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Pokémon-Artikeln zu bieten, und nach der erfolgreichen Expansion nach Kanada und Großbritannien setzen wir diese Mission fort, indem wir unser E-Commerce-Angebot nach Australien und Neuseeland bringen. Wir sind der Community unglaublich dankbar für ihre kontinuierliche Unterstützung und Liebe zum Pokémon Center, die es uns ermöglicht, in weitere Regionen zu expandieren und mehr Trainern auf der ganzen Welt die Freude an Pokémon zu bringen.

Cindy Ruppenthal, Senior Director of Pokémon Center and E-Commerce bei The Pokémon Company International

Zusätzlich zu seinem wachsenden Portfolio an Produkten, die online erhältlich sind, hat das Pokémon Center die Fans durch verschiedene persönliche Erlebnisse begeistert, darunter Läden bei internationalen Pokémon-Meisterschaften – die nächste findet nächsten Monat in Nordamerika statt – sowie interaktive Pop-up-Installationen in London.

Das Pokémon Center in Australien und Neuseeland wird in Kürze mit einem “Soft Launch” an den Start gehen, die offizielle Veröffentlichung in diesen Märkten folgt kurz darauf. Wer über zukünftige Pokémon Center-Updates in diesen Regionen auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich hier für den E-Mail-Newsletter anmelden. Ob und wann eines der Pokémon Center auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz öffnet, bleibt abzuwarten. Nintendo Connect hält euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot