Game Theory Video: Welches Level hat Ashs Pikachu?

Pokémon ist eine der am längsten laufenden Anime-Serien und seit Jahren beschäftigt uns alle eine Frage: Welches Level hat Ashs Pikachu? Diese kleine Elektro-Maus besiegte besiegt wahnsinnig starke Gegner und hat es an der Seite seines Trainers in mehreren Ligen an die Spitze geschafft. Ihr denkt also, Pikachu ist eines der, wenn nicht sogar DAS STÄRKSTE Pokémon, richtig?

Seit nun fünfundzwanzig Jahren ist Pikachu der treueste Begleiter und engste Freund von Hauptcharakter Ash Ketchum. Wie kann es sein, dass Ashs Pikachu bis heute so schwächlich zu sein scheint? Nicht jeden Kampf gewinnt es für sich. Müsste es nicht eigentlich über ein unglaublich hohes Level, wenn nicht sogar Level 100, verfügen und problemlos seine Gegner besiegen? Wir begeben uns auf die Suche nach Pikachus Level.

Unsere Kollegen von Game Theory haben sich alle 651 Episoden des Pokémon-Anime und 13 Filme angeschaut. Nach nur etwa der Hälfte, fand man heraus, Pikachu sei auf Level 40:

Eigentlich existieren mehr Episoden und Filme des Anime, herangezogen wurden aber nur jene, die für die Geschichte relevant sind – ohne Lückenfüller und Spezial-Episoden. In den 600+ Episoden war Pikachu demnach an nur rund 148 Kämpfen beteiligt, in denen es ein paar Erfahrungspunkte sammeln konnten, weshalb Pikachu auf Level 59 sein müsste. Im besten Fall sogar Level 61. Wie Game Theory darauf kommt, könnt ihr euch hier anschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot