Die Pokémon-Community will 1 Million Pokémon fangen, um die Krebsforschung bei Kindern zu finanzieren

Via E-Mail wurden wir auf ein Pokémon-Event aufmerksam gemacht, das nächsten Monat auf Twitch stattfindet, welches wir euch nicht vorenthalten möchten. Die Pokémon-Community wird sich versammeln, um 1.000.000 Pokémon zu fangen und dabei gleichzeitig Spenden zu sammeln, um den Krebs von Kindern zu besiegen – so zumindest der Plan.

In der Woche vom 24. April 2022 planen Pokémon-Twitch-Streamer 100.000 US-Dollar für die St. Baldrick’s Foundation zu sammeln. “Catch a Million to Conquer Kids’ Cancer” ist ein 7-tägiger Marathon, bei dem Twitch-Streamer herausgefordert werden, eine Million Pokémon zu fangen, um Spenden für die St. Baldrick’s Foundation zu sammeln.

St. Baldrick’s engagiert sich für die Finanzierung der vielversprechendsten Kinderkrebsforschungsprojekte, unabhängig vom Standort. Das Ziel von 100.000 US-Dollar wird die Forschung weltweit finanzieren. Jeder Streamer mit einer Wertschätzung für Pokémon ist hierbei herzlich eingeladen, am Catch-a-Million-Event teilzunehmen.

So läuft das Catch-a-Million-Event auf Twitch:

  • Eine in Twitch integrierte App verfolgt die während der Spendenaktion von den teilnehmenden Streamern gefangenen Pokémon und aktualisiert CatchAMillion.com live mit den neuesten Erfassungsdaten und neuen Herausforderungen für teilnehmende Streamer.
  • Solange Streamer auf Twitch (mit dem Tracker) live sind, werden ihre Eroberungen auf das Millionen-Pokémon-Ziel angerechnet.
  • Jedes Pokémon zählt zum Millionen-Pokémon-Ziel, von Pokémon Rot und Pokémon Blau bis hin zu modernen Veröffentlichungen. Ihr könnt also auch beispielsweise mit Pokémon Schwert und Pokémon Schild oder Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle am Event teilnehmen.
  • Die Teilnehmer MÜSSEN sich für die Veranstaltung vorab auf der Catch a Million-Website registrieren, um zum Gesamtziel beizutragen.

TwitchPlaysPokemon veranstaltet ein einwöchiges Duell zwischen zwei Teams

Bei einem 24/7 Twitch Plays-Rennen treten Team Bruce Greene und Team KaraCorvus in einem Rennen an, um so viele Pokémon-Inhalte wie möglich mit dem chatgesteuerten Gameplay-Format „Twitch Plays“ zu vervollständigen. Die Community jedes Teams spielt die klassischen Pokémon Rot und Pokémon Blau gemeinsam, indem sie Befehle im Chat eingeben.

Teamkapitän Bruce Greene ist ein unabhängiger Inhaltsersteller, der zuvor Gaming-Inhalte für Kanäle wie Inside Gaming, Funhaus und eine Reihe von Rooster Teeth-Produktionen erstellt hat. Kapitän KaraCorvus ist Wissenschaftlerin und Gamerin. Zuvor war sie als Mikrobiologin angestellt, jetzt streamt, handelt, modelt und spricht sie Vollzeit.

Während alle Streamer dazu eingeladen sind, Spenden für St. Baldrick’s zu sammeln, sind alle Zuschauer eingeladen, zwischendurch am Twitch Plays-Rennen teilzunehmen, um ihre Lieblings-Pokémon-Streamer zu unterstützen.

Ein Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot