Any% The Legend of Zelda: Ocarina of Time Speedrun in Super Smash Bros. Brawl

Ende Juli präsentierten wir euch einen The Legend of Zelda: Ocarina of Time Boss Rush Speedrun in 1:03:48 von thiefbug. Jetzt haben wir hier das Spiel Super Smash Bros. Brawl, bei dem es allerhand zum freischalten gibt, wie etwa im Modus Meisterstücke. Darum geht es im Modus “Meisterstücke”: Hier könnt ihr die größten Kämpfe und die bekanntesten Charaktere in Demoversionen der Spiele genießen, die sie bekannt gemacht haben, wie u.a. Link und Zelda aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time.

Um das geheime Meisterstück The Legend of Zelda: Ocarina of Time freizuschalten, müsst ihr mit Toon-Link an zehn Brawls teilnehmen. Wenn ihr die mitgelieferten Speicherdaten verwendet, könnt ihr plötzlich mit dem erwachsenen Link spielen. Im Freien dürft ihr Links treues Ross Epona rufen, indem ihr die Okarina hervorholt und mit dem Controller laut offizieller Webseite das folgende Muster eingebt: ↑←→↑←→ (den Kennern unter euch natürlich als Eponas Lied bekannt).

Genau genommen handelt es sich allerdings nicht um eine fünfminütige Demoversion von The Legend of Zelda: Ocarina of Time, sondern um die Vollversion, inklusive den Credits. Mit den entsprechenden Glitches ist es u.a. möglich den Credits Warp auszuführen:

Innerhalb des 5-Minuten-Zeitlimits kann man in Super Smash Bros. Brawl aber auch den Kampf gegen Ganon gewinnen, was selbstverständlich ebenfalls Glitches voraussetzt.

Super Smash Bros. Brawl ist für die Nintendo Wii erschienen und der dritte Teil der Super-Smash-Bros.-Reihe. Das Spiel erschien erstmals in Japan Ende Januar, in Nordamerika im März und in Europa und Australien Ende Juni 2008. Besitzt ihr noch eine Kopie, habt alle Meisterstücke freigeschaltet und versucht euch mal an einem Speedrun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot