Zelda: Breath of the Wild NPCs & Mii-Charaktere sind sich sehr ähnlich

The Legend of Zelda: Breath of the Wild birgt noch heute einige Geheimnisse. Laut der Twitter-Nutzerin @HEYimHeroic basieren einige der nicht spielbaren Charaktere aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild und die allseits beliebten Mii-Charaktere, die uns seit der Wii-Ära begleiten, auf derselben Grundlage. Die NPCs im Spiel verwenden eine aktualisierte Version des Mii Makers und werden in den Spieldateien auch “UMii” genannt. Modder können die Charaktere demnach bearbeiten, indem sie Daten eines Mii importieren, wodurch man sich selbst im noch aktuellen Zelda-Abenteuer verewigen kann.

Es werden aber nicht alle Eigenschaften oder Haarstile der Mii-Charaktere unterstützt, weshalb The Legend of Zelda: Breath of the Wild auch manchmal einfach die nächstbeste Datei lädt, die dem gewünschten Ergebnis nahekommt. Wichtige Charaktere wie Link, Zelda, Impa und Co., die relevant für die Geschichte des Spiels sind, basieren nicht auf Grundlage der Mii-Charaktere. Das sind also keine UMiis und wurden separat modelliert. Technisch gesehen verwenden alle NPC-Rassen das UMii-Dateiformat, aber Hylianer und Shiekah sind die einzigen, die Mii-ähnliche Werte verwenden.

Es ist sehr sinnvoll, dass Nintendo ein bereits vorhandenes Tool nutzt, um die Erstellung von Charakteren für das Spiel zu vereinfachen. Da wundert es schon ein wenig, dass die Mii-Charaktere auf der Nintendo Switch so stiefmütterlich behandelt werden und sich seit 2006 eigentlich kaum weiterentwickelt haben.

Wir können davon ausgehen, dass demnächst einige Zelda-Screenshots mit berühmten Persönlichkeiten in Umlauf kommen. Wer bereits heute unter anderem in eurer Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild angetroffen werden kann, ist der verstorbene ehemalige Nintendo-Präsident Satoru Iwata, der für viele als Mentor galt.

Es wäre richtig interessant, wenn Nintendo mal wieder einen vernünftigen Mii Maker bereitstellen könnte und sich in zukünftigen Spielen vielleicht sogar daraus bedienen würde, um NPCs in der Spielwelt zu generieren. Was denkt ihr darüber?

0 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot