Wolkig mit Aussicht auf Hyrule – Zelda: Tears of the Kingdom Gewinnspiel

Kevin Krämer
The Legend Of Zelda Tears Of The Kingdom Nintendo Switch

Für viele Nintendo-Fans, mich eingeschlossen, stand das vergangene Wochenende ganz im Zeichen von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom. Niemand kam um den Hype herum! Solltest also auch du nun neugierig sein, was es mit dem Spiel auf sich hat, dann gibt es hier bei Nintendo Connect nun das passende Gewinnspiel dazu.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom benötigt kein Vorwissen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Wer den direkten Vorgänger also nicht gespielt hat oder generell noch nie mit der The Legend of Zelda-Reihe in Kontakt kam, muss sich demnach keine Sorgen machen, da ihr für The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom kein Vorwissen benötigt. Alles Wichtige erklärt euch das Spiel. Ihr erhaltet anfangs eine ausreichend lange Einführung in die Spielmechaniken und das intuitive Gameplay. Die Entwickler haben sogar ein Charakterprofil-Feature vorbereitet, um die Beziehung zwischen den Charakteren, auch ohne Kenntnisse aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder der Zelda-Reihe im Allgemeinen, leicht verständlich zu machen.

Was zuvor in Hyrule geschah

Das englischsprachige Recap-Video enthält Spoiler. Keine zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, aber natürlich zu dessen Vorgänger; schaut es bei Bedarf aber gerne an:

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild durften wir erstmals in der langen Geschichte der Zelda-Spiele eine riesige offene Spielwelt erleben, so groß, dass wir bis heute vermutlich noch nicht jeden einzelnen Stein umgedreht haben. Für The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom überlegte Nintendo sich einen neuen Kniff, um die Welt selbst nicht zu vergrößern, aber stattdessen die Vertikalität zu nutzen. Vertikalität bezeichnet die Ausrichtung auf eine höhere Dimension. Die meisten Menschen leben eher Horizontalität, Link hingegen möchte hoch hinaus auf die neuen Himmelsinseln, aber auch tief in den Untergrund. Gerade vom Himmel aus kommen die beeindruckenden Aussichten des Vorgängers noch besser zur Geltung, da wir von oben viele spannende Dinge entdecken können, die uns unten auf der Oberfläche von Hyrule erwarten. Bleibt gerne mal stehen und genießt es!

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil

Unter allen Teilnehmer:innen, die uns einen Kommentar unter dieser News schreiben, verlosen wir in Kooperation mit Nintendo 2x The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom für Nintendo Switch. Habt ihr große Ziele im Leben und möchtet auch mal hoch hinaus oder bleibt ihr lieber bodenständig und lebt gerne im hier und jetzt? Habt ihr den Vorgänger gespielt oder ist dies sogar eure Premiere im Zelda-Franchise?

Teilnahmeschluss ist der 24. Mai 2023 um 23:59 Uhr.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeiter von Nintendo Connect oder Nintendo of Europe sowie weiteren Gewinnspiel-Partnern sind vom Gewinnspiel jedoch ausgeschlossen.

Social Media:
Social Media nicht berücksichtigt. Es können nur Kommentare unter diesem Gewinnspiel-Beitrag auf nintendo-connect.de gewertet werden.

Gewinnbenachrichtigung:
Die Gewinner:innen werden in Textform über ihre hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Die verwendete E-Mail-Adresse sollte im Falle eines Gewinnes also erreichbar sein.

Datenschutz:
Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer registrierten Nutzernamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird ebenso eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse kontakt@nintendo-connect.de Kontakt aufgenommen werden.

Sonstiges:
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

336 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich mag besonders die einzigartige Zelda Atmosphäre, den schönen Soundtrack zu lauschen und die offene Spielwelt zu entdecken. Seit Ocarina of Time spiele ich gerne jedes The Legend of Zelda Spiel.

  2. ich akzeptiere nicht weniger als die weltherrschaft 😉

    BotW hab ich ausgelassen (Zeitmangel) aber das Sequel würd ich mir gönnen

  3. Ich hab Ziele und Wünsche, aber die möchte ich hier gar nicht groß breittreten. Ich wünsche aber allen anderen, dass sie viel Glück und Gesundheit haben werden sowie den Willen, ihre Ziele zu erreichen!

    Ansonsten: mit den Zelda Spielen bin ich quasi groß geworden und bin seit einigen Jahren auch dabei, meinen Kleinen diesen Spielspaß näherzubringen und mit ihnen diese Abenteuer zu erleben

  4. „Ein Ziel ist nicht immer dazu bestimmt, erreicht zu werden. Es dient oft einfach nur als etwas, das man anstrebt.“ – Bruce Lee

    Im wahren Leben reicht es große Ziele anzustreben. In den Zelda Videospielen strebe ich aber an alle Ziele zu erreichen. Nachdem ich Breath of the Wild durchgespielt hatte warte ich schon sehnsüchtig nach neuen spannenden Abenteuern in Hyrule.

    .

  5. Ich lebe gerne im Hier-und-Jetzt mit Blick auf eine rosige Zukunft 😉

    Ich habe Zelda als Kind auf der PS2 gespielt und würde gerne nochmal neu in die Welt eintauchen

  6. Das Spiel wäre für mich eine Premiere im Zelda-Franchise. Ich hoffe die Geschehnisse der Vorgänger wird am Anfang des Spiels kurz zusammengefasst, damit ich keinen Nachteil habe. Da ich viel gutes über die Zelda Spiele gehört habe bin ich neugierig geworden. 🙂

  7. Ich bin eigentlich lieber ein bodenständiger Mensch, allerdings ist es ebenfalls wichtig, Ziele zu haben, um nicht komplett zu stagnieren. Es ist aber auch wichtig, sein eigenes Glück und das seiner Liebsten vor Augen zu haben und zu wissen, was einen glücklich macht und was nicht. Und den Vorgänger habe ich gespielt, war sehr unterhaltsam.

  8. Ich habe Ziele (ob sie groß sind, kann ich nicht beurteilen ^^), aber ich ich habe auch Spaß im Hier und Jetzt 🙂

    Den direkten Vorgänger habe ich (noch) nicht gespielt, aber ich kenne frühere Teile der Reihe.

  9. Große Ziele habe ich und Träume zu haben ist wichtig, aber ich muss nicht alle Ziele erreichen um glücklich sein zu können. Vor kurzem habe ich wieder angefangen BotW nochmal zu zocken und es macht immer noch viel Spaß. Ich freue mich schon darauf im Nachfolger zu erfahren wie die Story weiter geht und was als nächstes passieren wird.

  10. Ich bin eher eine Mischung aus beiden: Klar ist es wichtig im Leben, die Bodenhaftung zu behalten, doch wer nicht zu träumen wagt, der bleibt auch an Ort und Stelle kleben 😉

    Den Vorgänger bislang leider noch nicht aber das eine oder andere Zelda-Game habe ich bereits gezockt.

  11. Ich bleibe lieber bodenständig und lebe gerne im hier und jetzt. BOTW habe ich leider noch nicht gespielt, habe es aber noch vor. Mein Lieblings-Zelda ist “The Legend of Zelda: A Link to the Past” auf dem Emulator in meiner Nintendo Switch.

  12. Ich bin zufrieden mit der Gegenwart und dankbar für das was ich habe. Das neue Zelda Game würde mir die Gegenwart aber noch mehr versüßen, weil ich seit Breath of the Wild ein großer Zelda Fan geworden bin.

  13. Lebe im Hier und Jetzt, dafür ist das Leben (zumindest die meiste Zeit über) viel zu schön. Zelda habe ich bislang noch nie gespielt, ergo wäre dies meine Premiere 🙂

  14. Ich lebe definitiv im hier und jetzt! Keiner weiß was noch kommt und die Zeit vergeht so schnell… jeder Augenblick ist kostbar! Wenn man nur große Pläne schmiedet und immer nur in die Zukunft schaut, dann ist das Leben irgendwann vorbei, ohne dass man richtig gelebt hat! Bezüglich Zelda: ich habe den Vorgänger (Breath of the Wild) mit meinem Sohn gespielt… und wir würden uns riesig über den Gewinn von „Zelda: Tears of the Kingdom“ freuen!

  15. Jeden Tag habe ich neue kleine Ziele im Leben, aber meine großen Ziele verliere ich dabei nicht aus den Augen.
    Ich freue mich in TotK auf die neuen Gebiete im Himmel und die neuen Gameplay Fähigkeiten Zeitumkehr, Ultra-Hand, Deckensprung und Synthese.

  16. Ich bleibe lieber bodenständig. Bisher habe ich auch noch kein Zelda-Spiel gespielt. Aber ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen!

  17. Nachdem ich Breath of the wild nur mal kurz bei einem Freund angespielt habe, wäre Tears of the Kingdom für mich eine Premiere.

  18. Ich lebe den Moment im hier und jetzt, habe aber auch große Ziele vor mir. Für mich ist es eine Premiere im Zelda-Franchise?

  19. Ich lebe lieber im hier und jetzt… man weiß nie, wie lange man noch zu leben hat! Genieße jeden Augenblick!!! Zelda spiele ich schon ewig… und natürlich habe ich auch den Vorgänger „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ durchgezockt….

  20. Seit aktuell die Zukunft so unsicher ist (Klima, Krieg, Inflation) versuche ich so gut es geht im hier und jetzt zu leben.
    Zelda Fan bin ich seit gut 10 Jahren, als ich das erste Mal Zelda auf dem Nintendo DS gespielt habe.

  21. Ich bleibe bodenständig. Die Zeit der großen Ziele ist vorbei. Alles ist gut, so wie es ist.
    Ja, den Vorgänger habe ich gespielt

  22. Ich habe keine großen Ziele mehr im Leben. Die Planungsunsicherheit, die täglich anwächst, hat jegliches Träumen zerstört. Was bleibt, ist eher ein betäubtes Mitschwimmen im toten Fluss. Daher verliere ich mich lieber in Spielwelten, – und hier zitiere ich aus American Beauty – “während ich von einem Leben phantasiere, das nicht so sehr der Hölle gleicht”.
    Zu düster?
    Deutscheste Antwort, die es in Deutschland gibt: Tja.

  23. Im Gegensatz zu Link möchte ich nicht hoch hinaus, ich bin ein bodenständiger Typ und wohne seit meiner Geburt in meiner Heimatstadt, ich liebe es einfach wenn ich meine Freunde & Familie um mich habe, im gewohnten Umfeld bin und zwischendrin auch einfach meine Ruhe habe.
    Ich lebe im hier und jetzt, habe keine großen Pläne, sondern liebe es wenn ich morgens aufwache und das machen kann, was mir gerade in den Sinn kommt!
    Seit Majora’s Mask habe ich keinen Zelda Teil ausgelassen, weshalb ich mich sehr auf Tears of the Kingdom freue!

  24. Ich habe mit Zelda BotW meine Reise ins Zelda Universum gestartet und war sofort davon fasziniert. In dem Sinne freue ich mich auf die Fortsetzung

  25. Ich habe große Ziele im Leben und möchtet auch mal hoch hinaus. Die höchsten Berge hochklettern und die geheimnisvollen Himmelsinseln erkunden mache ich aber lieber mit Link.

    Den Vorgänger Breath of the Wild habe ich bereits gespielt und bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung Tears of the Kingdom.

  26. Ich bleibe lieber bodenständig und ich lebe gerne im hier und jetzt & ich habe den Vorgänger (Breath of the Wild & Hyrule Warriors) gespielt

  27. Ich habe Breath of the Wild bereits durchgespielt und es hat mir sehr gut gefallen!
    und ich glaube, dass man sich im Leben lieber hohe Ziele setzen sollte, als zu wenig ehrgeizig zu sein..

  28. Mein schönster ZELDA Moment:
    (Es ist gar nicht leicht weil es zu viele wunderschöne Momente gibt). Mein erstes Zelda und sogar Videospiel war The Legend of Zelda (NES).. Es war schön, wir hatten mit der ganzen Familie gespielt damals. Mein Opa wurde hin und wieder angerufen, weil er ein bisschen Englisch konnte. Mein Vater wusste die letzte Lösung, als wir nicht am Feuer vorbeikamen… “bekämpft Feuer mit Feuer!”. Es hat geklappt.. einfach herrlich 😉

    Würde gerne wieder solche Erinnerungen sammeln mit TOTK! 😉

    Danke.

    Joachim K.

  29. Ich bleibe bodenständig und möchte mit meiner Familie einfach zufrieden und glücklich sein. Im Zelda Universum war ich noch nicht unterwegs..hoffentlich bald

    1. It would be nice to be able to suprise a friend of mine with this gift, him and his wife are crazy for this game. Fingers crossed

  30. Große Ziele schon: Chefin werden vielleicht, wenn ich darf – hoch hinaus. Helikopterflug auch sehr nice. Vorgänger natürlich gespielt. Das neue ZELDA ToK habe ich leider noch nicht gekauft. Kinder gehen leider vor dem Hobby. Bin aber breit dafür. Rucksack, Flasche, Wasser alles gepackt – kann losgehen xD

  31. Ich habe es mir zwar immer fest vorgenommen, bisher habe ich aber noch nie ein ZELDA-Spiel gespielt.
    Wäre ja schön, wenn sich dies jetzt ändern würde.

  32. Ich lebe im hier und jetzt und lass alles auf mich zukommen. Ich bin immer offen für Neues.
    Zelda habe ich früher schon auf dem Gameboy gespielt. Das ist aber schon Jahre her

  33. Immer offen für Neues. ich möchte im Leben noch ein bisschen was erleben. Zelda hab ich mit meinen Enkeln auch shon gespielt

  34. Ich lebe lieber im Hier und Jetzt. Allerdings denke ich, es wäre besser, sich Ziele zu setzen und darauf hinzuarbeiten. Hatte bisher noch nicht die Möglichkeit Zelda zu spielen aber ich kenne es vom Namen her seit meiner Kindheit. Hab mir dann aber meistens was mit Super Mario gekauft und jedes Spiel zu kaufen war eben nicht drin. Das ist eigentlich bis heute so.

  35. Ich hab auf jeden Fall Breath of the Wild gespielt 🙂 Und im Leben will ich hoch hinaus und vor Allem viel sehen und reisen.

  36. Ein Ziel habe ich auf jeden Fall. Ich möchte mir mal ein großes Segelboot zulegen. Mein jetziges ist für längere Reisen etwas unbequem. Einige Spiele der Zelda-Reihe habe ich schon gespielt. Echtes Suchtpotential

  37. Ich bleibe lieber auf den Boden der Tatsachen, für höhenflüge fühle ich mich teilweise schon zu alt. Für mich wäre es das erste Zelda Spiel aber ich fand die Trailer und die Vorstellungen von Tears of the Kingdom so interessant das ich es gerne Spielen würde.

  38. A Link to the Past war mein allererstes Spiel. Ich musste mich immer in das Zimmer meines Bruders schleichen um es am SNES spielen zu können. Mädchen und Konsolen war “damals” halt noch nicht so normal. Seitdem bin ich absoluter Videospielefan.
    Bis vor Kurzem war ich noch recht bodenständig. Seitdem ich meinen 2. Geburtstag feiere, stecke ich mir höhere Ziele ala “man lebt ja nur einmal”.;)

  39. Ich habe Zelda bereits auf dem GameBoy gespielt.
    Langfristige Ziele setze ich mir eher nicht. Gesundheit ist für mich sehr wichtig.

  40. Ich würde auch gern mal wieder hoch hinaus und eine größere Reise machen. Leider reicht sowohl das Geld und die Zeit aktuell nicht dafür, aber mit Link Hyrule zu durchstreifen wäre in der Zwischenzeit eine gute Alternative.

  41. Mein großes Ziel ist meine Gesundheit zu erhalten. Gerne würde ich mal eine größere Reise machen.
    Für mich ist es eine Premiere im Zelda-Franchise

  42. Ich genieße den Moment im hier und jetzt. Ziele braucht jeder. Zelda habe ich bisher noch nie gespielt. Ich war immer der Typ der Dragon Ball oder Pokemon gespielt hat.

  43. Ich lebe absolut im Hier und Jetzt und glaube das ich so das Leben mehr genieße als manch anderer 🙂

    Zelda spiele ich schon seit meiner Jugend leidenschaftlich, ich kenne bisher alle Spiele dieses Franchise und freue mich riesig auf das neue Spiel 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenny

  44. Ich lebe gern im hier und jetzt, stecke mir aber auch kleine Ziele fürs Jahr die man machbar erreichen kann. Ein Ziel in diesem Jahr wäre The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom zu Spielen, wäre meine Premiere. Habe schon so viel von dem Spiel gehört, das es mega gut sein soll und besser als der Vorgänger. Über ein Exemplar würde sich meine ganze Familie freuen.

  45. Ich genieße einfach den Moment und freue mich über das was ich habe. Zelda…habe ich noch nie gespielt. Wäre für mich eine Premiere

  46. Ich habe Ziele – immer gehabt und die meisten auch erreicht. Derzeit arbeite ich daran, früh aus dem Arbeitsleben auszusteigen.

    Wir haben eigentlich jede ZELDA Version gehabt (für alle Nintendo Plattformen) und durchgespielt – die Version The Legend of Zelda: The Wind Waker für den Gamecube war schon spektakulär was das Spielerlebnis angeht.

  47. Ich genieße das Hier und Jetzt und Zelda habe ich auf der Nintendo 64 kennen gelernt. The Legend of Zelda: Ocarina of Time war mein Einstieg. Den Vorgänger “Breath of the Wild” habe ich nicht gespielt. Ich würde mich sehr über den Gewinn von “Tears of the Kingdom” freuen.

  48. Ja, meine Kids und ich haben schon Breath of the Wild gespielt und waren dann schockverliebt.
    Ich bleibe lieber auf dem Boden und lebe gerne im hier und jetzt, ist bei Höhenangst aber auch schwer hoch hinaus zu wollen.

  49. Mir ist es wichtiger im hier und jetzt zu leben und den Moment zu genießen. Klar, Ziele braucht es auch, aber dabei möchte ich nicht die Gegenwart aus den Augen verlieren.

  50. Ich hatte tatsächlich schon viele hohe Ziele gehabt in meinem Leben welche ich alle nicht erreicht habe.
    Nun bin ich ziemlich auf dem Boden der Tatsachen angelangt, backe sehr kleine Brötchen und lebe bescheiden im Hier und Jetzt – aber vielleicht erfüllt sich der ein oder andere Traum ja doch noch auf wundersame Weise.
    Zelda kennen wir (meine Enkeltochter und ich) bislang leider noch nicht und würden uns schon sehr über diesen tollen Gewinn hierfreuen ☺

  51. Das Leben so nehmen wie es kommt. Ein Beruf, der einem Spaß macht und Zeit für Freizeit lässt.
    Die ersten beiden Zelda Teile habe ich damals direkt gespielt!
    Jetzt wäre es nach langer Zeit mal soweit, um mich mit dem neuen Teil zu beschäftigen. Ich würde mich freuen!

  52. Ich habe große Ziele – man lerntja auch nie aus.
    Wir kennen das alte Zelda bereits und finden es immer noch toll und aktuell. Ich würde mich sehr über das Spiel freuen aber meine Kinder noch mehr.

  53. Ich habe große Ziele – nur so kann man viel erreichen, auch wenn am Ende natürlich nicht alles klappt. Ich würde mich sehr über das Spiel freuen und meine Kinder natürlich auch!

  54. Na ja werde jetzt Niederlassungsleiter, das genügt damit erstmal.
    Hatte ein Vorgänger Spiel mal ganz kurz an aber nie richtig gespielt.
    Das neue hört sich aber gut an.

  55. Ich bin eher bodenständig und freue mich über die kleinen Dinge. Zocke gerade noch einmal Breath of the Wild und es wäre toll, direkt danach mit Tears of the Kingdom weitermachen zu können.

  56. Ich will nicht mehr hoch hinaus und würde mich eher zu den bodenständigen rechnen. Breath of the Wild war mein erster Zelda Teil den ich gespielt habe. Wäre sehr glücklich wenn ich den Nachfolger gewinnen würde.

  57. Ich bin inzwischen sehr bodenständig geworden und brauche keinem mehr etwas beweisen. Ich weiß was ich kann und bisher erreicht habe.
    Das Spiel wäre meine Premiere !!!

  58. Bin bodenständig. Habe bisher fast alle Zelda Titel gespielt. Breath of the Wild hat mir sehr gut gefallen. Den Nachfolger habe ich mir noch nicht gegönnt. Umso mehr würde ich mich freuen ihn zu gewinnen. Tolles Gewinnspiel!

  59. Ich mag es lieber bodenständig. Habe Breath of the Wild nicht gespielt und würde sehr gerne mit Tears of the Kindgdom einsteigen. Derzeit zocke ich Skyward Sword und finde das mit der Himmelsinsel schon sehr cool. Würde mich riesig freuen.

  60. Ich bleibe lieber bodenständig, das passt besser zu meinem Charakter. Den Vorgänger habe ich leider (noch) nicht gespielt…

  61. Ich bin bodenständig und habe kleine Wünsche: Meine Frau hat kürzlich versucht, das Spiel zu bestellen – doch scheinbar ist es fast überall ausverkauft oder überteuert. Wäre also schön, es für sie zu gewinnen! Danke für die Chance!

  62. Ich habe bodenständige Ziele wie Gesundheit und eine Familie. Ich habe mit Ocarina of Time 1998 angefangen und seither etwa 7 Zelda Games insgesamt gespielt, bzw gesuchtet 😀

  63. Lebe im Hier & Jetzt, entwickele mich jedoch trotzdem ständig weiter.
    Erkunde, erforsche und mache immer wieder neue Erfahrungen.

  64. Ich bin bodenständig im Leben , habe aber große Ziele im Leben !
    Bin ein großer Fan von Zelda , habe alle daheim und durchgespielt und freue mich auf das neue Zelda , auf ins neue Abendteuer

  65. Ich lebe lieber im Hier und Jetzt 🙂 Leider habe ich noch keines der Zelda-Spiele gespielt, sodass es für mich eine Premiere ist!

  66. Ich habe den Vorgänger wirklich gerne gespielt und freue mich schon “irgendwann” wieder in Hyrule eintauchen zu dürfen.

    BotW war sowieso das Erste, welches mich catchen konnte.

  67. Ich hätte nichts dagegen, mal hoch hinaus zu kommen, bin aber grundsätzlich eher bodenständig, denke ich. Breath of the Wild habe ich auch gespielt 🙂

  68. Ich lebe im hier und jetzt, denn man sollte auch mal genießen was man erreicht hat. Ich habe Zelda bisher nur auf dem Nintendo DS gespielt, also wäre es auf der Switch eine Premiere.

  69. Nachdem ist Zelda bisher nur auf dem Gameboy Color gespielt habe, will ich jetzt hoch hinaus und es auf der Switch versuchen! 😉

  70. Ich habe zum ersten Mal Zelda auf dem Super NES gespielt…lang ist’s her… Wird also nochmal Zeit ein neues zu spielen 🙂

  71. Also ich hab schon noch ein paar Ziele. Ich möchte gern was verrücktes machen und mich meiner Höhenangst stellen. Mal schauen ob ich dieses Jahr noch mutig genug dafür bin.
    für mich wäre das Spiel eine Premiere im Zelda Universum.

  72. Ich möchte zwar bodenständig bleiben, aber verfolge noch große Ziele im Leben.
    Den Vorgänger habe ich bereits gespielt und war auch da schon begeistert.

    1. Legend of Zelda hat mich schon mein Leben lang begleitet und mit BotW hat das Franchise ein ganz neues Level erreicht. Jetzt würde ich echt gerne den Höhenflug mit TotK miterleben!

  73. Ich habe mit meinem Freund alle verfügbaren Zelda gespielt und Breath of the Wild sogar zweimal. Leider war Warriors of Hyrule eine totale Enttäuschung. Darum hoffe ich nun, dass Tears of Kingdom wieder dem üblichen Standard entspricht und es viel zu entdecken gibt

  74. Ich bin erst mit der Switch zu Zelda gekommen. Aber der Vorgänger war klasse.

    Insofern bin ich auch offen für was neues (was ich auch allgemein so sagen würde 😀 )

  75. Ich kenne die Vorgänger und die waren super. Also ich hege große Hoffnung in das neue Spiel. Also bitte nicht enttäuschen.

  76. Bodenständig ist mirl ieber und obwohl ich mehrere Zeldaspiele habe, bin ich noch nicht dazu gekommen auch nur eins davon zu spielen.

  77. Habe leider noch keinen einzigen Zelda-Teil gespielt, aber das kann ja jetzt geändert werden! Bin bodenständig und lebt gerne im hier und jetzt.

  78. Tears of the Kingdom wäre mein Einstieg in die wohl wunderbare Zelda-Welt. Ich habe meine Switch ja auch erst seit ein paar Monaten, die bislang mit Mario Kart ausgefüllt waren.

  79. Hoch hinaus klingt gut und trifft schon sehr auf mich zu. Den Vorgänger habe ich leider nicht gespielt, aber so viel Positives darüber gehört und gelesen, dass ich nun endlich das neue Spiel spielen möchte. Danke auf jeden Fall für diese tolle Chance von Euch!

  80. “Tears of the Kingdom” wäre mein erstes Zelda und wenn es so toll ist wie versprochen, wäre es bestimmt nicht das letzte.

  81. Hoch hinaus würde ich gerne mal und ja, den Vorgänger habe ich gespielt, deswegen will ich dieses Spiel auch unbedingt haben! 😀

  82. Ich bin und bleibe bodenständig. Hoch hinaus geht’s nur, wenn ich auf einen Berg steige. 🙂 Den direkten Vorgänger habe ich nicht gespielt.

  83. Ich liebe die Zelda Spiele. Ich freue mich auch über Tears of the Kingdom. Mein Lieblingsspiel aus der Reihe ist aber immer noch Occarina of Time. Da würde ich mich sehr über eine neue Version a la Links Awakening für die Switch freuen.

  84. Ich bleibe lieber bodenständig, denn meine Kids haben nichts davon, wenn ich Ihnen Luxus vorlebe und sie es sich später evtl nicht leisten könnten.

  85. Ich möchte bodenständig bleiben und hoch hinaus.
    Hab Zelda nie selber gespielt. Ich hab nur einige Teile bei Hardi von Pietsmiet gesehen, der aber Experte für das Game ist. Würde aber auch gerne selber spielen.

  86. Ich habe sehr viele Zelda Games gezockt, den Vorgänger bisher nicht. Besonders liebe ich Ocarina of Time und A Link to the Past. Im RL bin ich ein bodenständiger Typ, der schon ehrgeizig ist aber auch zufrieden mit dem was er bisher erreicht hab.

  87. Ich bleibe lieber bodenstndig. Von Zelda habe ich schon ein spiel gespielt und würde ich freuen , es wieder spielen zu dürfen.

  88. Ich habe noch große Ziele im Leben wodurch meine Leidenschaft fürs zocken leider manchmal auf der Strecke bleibt.

    Da ich alle wichtigen Zelda-Teile gespielt habe, würde ich, falls ich gewinne, das Spiel meiner Freundin geben, da Sie derzeit knapp bei Kasse ist

  89. Errecihen im Leben möchte ich so-einiges, habe schon mein gesamtes leben vor augen und alles geplant.
    Trotzdessen liebe Ich die Zelda-Spielreihe. Sie war einer meiner lieblings Spielreihen schon von klein auf.

    Den Vorgänger, Breath of the Wild, habe ich schon durch und war erstaunt an diesem Spiel: Die Freiheit, die Level oder die ganzen neuen Featuers, alles war neu und toll für mich

  90. Ich habe schon ein paar Zelda-Spiele gespielt, allerdings alles eher casual gehalten. Auf TotK bin ich sehr gespannt, wie es dann bewertet sein wird wenn der Hype etwas abgeflaut ist – und ich sehe jetzt schon kommen dass unnötige Fanboy-Kriege zwischen dem Lager BotW und dem Lager TotK ausbrechen werden 😀

    Ich habe schon noch einige große Ziele, allerdings auch nichts Ungewähnliches – Dinge wie eine Familie zu gründen, etwas Sinnvolles mit meiner Arbeit zu machen, solche Sachen. Ansonsten versuche ich das Leben im Hier und Jetzt so gut es geht zu genießen 🙂

  91. Mein Töchterchen ist schwer begeistert von der Reihe und hat mich tatsächlich überzeugt, dass auch ich daran Gefallen finden würde. Ocarina of Time hat mich umgehauen. Seitdem gibt es mitunter Streit um die Konsole, eine zweite will ich aber nicht anschaffen.
    Konkrete Zukunftspläne habe ich nicht, bin mit meinem Leben ganz zufrieden. Sollte sich jedoch eine Möglichkeit ergeben, noch mal radikal auszubrechen – wer weiß, vielleicht würde ich sie nutzen. Sag niemals nie, wenn das Abenteuer ruft.

  92. ich würde mich ziemlich über das game freuen. Habe schon so einige teile des franchise gezockt aber für diesen fehlt mir aktuell dann einfach das Geld :(. Ich gebe mir gerade die größte mühe nicht gespoilert zu werden, was garnit so leicht ist bei all dem content, um das game am ende noch richtig genießen zu können.

  93. Ich habe noch große Ziele im Leben wodurch meine Leidenschaft fürs zocken leider manchmal auf der Strecke bleibt.

    Da ich alle wichtigen Zelda-Teile gespielt habe, würde ich, falls ich gewinne, das Spiel meinem Kumpel geben, da er derzeit knapp bei Kasse ist.

    Trotzdem allen viel Glück!

  94. Tatsächliche wäre dies meine Prämiere im Zelda Universum. Bis jetzt habe ich immer Playstation gespielt, habe mir doch dann endlich eine Switch OLED zugelegt. Würde mich sehr über das Spiel freuen.

  95. Ich liebe dieses Reihe und fand auch schon Breath of the Wild wundervoll gemacht. Ich kann es kaum erwarten zu sehen wie sich das Spiel entwickelt hat. Habe versucht mich möglichst wenig spoilern zu lassen.

    Grundsätzlich möchte ich einfach entspannt leben und Dinge so gut es geht genießen. Hobbies und Co reichen mir da völlig aus.

  96. Dieses Spiel wäre mein erstes Zelda Spiel für die Switch. ´v`
    Als Kind habe ich mal einen Zelda Teil gespielt. Das war noch für den GameBoy, Link’s awakening.
    Der Trailer hat mich so überzeugt und ich würde mich so freuen <3

    An sich lebe ich gerne im hier und jetzt… Aber manchmal darf man auch träumen! <3

  97. Ich versuche eher bodenständig zu bleiben und genieße lieber die Zeit im Hier und Jetzt. Spontanität macht das Leben dann immer etwas spannender ^^

    Mit BOTW hatte ich meinen ersten Berührungspunkt mit Zelda und das Spiel hat mich von Anfang an gefesselt und mir gezeigt, wie gut und umfangreich ein Spiel sein kann. Deshalb freue ich mich so auf den Nachfolger und würde mich über einen Gewinn riesig freuen.

  98. Breath of the Wild hat mich schon unglaublich fasziniert und in den Bann gerissen, gerne würde ich an diesem Erlebnis anknüpfen und auch den Nachfolger zocken.

  99. Ich habe den Vorgänger BotW schon gespielt – und bin froh dass ich privat nicht so ehrgeizige Ziele wie Link verfolgen muss. Dh ich bin definitiv eher bodenständig- aber natürlich auch super neugierig wie die Reise von Link weitergeht…

  100. Für mich reicht es im hier und jetzt zu leben. Man weiß nie, wann es mal zu Ende geht und lieber genieße ich jeden Tag, anstatt mich nur auf die ferne Zukunft zu konzentrieren.

    Mein erster Berührungspunkt mit Zelda war tatsächlich BOTW und mich hat dieses Spiel so in den Bann gezogen, dass ich danach auch ein paar frühere Teile gespielt habe. BOTW hat mich so fasziniert, weil es mir gezeigt hat, wie umfangreich ein Spiel sein kann. Deshalb freue ich mich so auf den zweiten Teil und würde mich über den Gewinn natürlich riesig freuen. ^^

  101. Mit Ocarina of Time bin ich zum ersten mal mit Links Reise in Berührung gekommen und in BotW hab ich mich in das Reihe verliebt. Ich setze hohe Erwartungen an TotK, aber ich denke dass es Nintendo schafft diese zu übertreffen.

    1. Mit Ocarina of Time bin ich zum ersten mal mit Links Reise in Berührung gekommen und in BotW hab ich mich in das Reihe verliebt. Ich setze hohe Erwartungen an TotK, aber ich denke dass es Nintendo schafft diese zu übertreffen.

  102. Das wäre für mich als kompletter Zelda Neuling ja der perfekte Einstieg, ohne dass ich immer meine Frau Löchern muss, weil mir das Hintergrundwissen fehlt.

  103. Habe leider noch keinen einzigen Zelda-Teil gespielt, aber hätte jetzt wahnsinnig Lust, endlich in diese Welt einzutauchen! 🙂

  104. Habe The Legend of Zelda: Breath of the Wild bereits gezockt und es war ein Meisterwerk! Würde mich deshalb sehr freuen den Nachfolger zu gewinnen ^^

  105. Ich habe keine großen Ziele im Leben. Stattdessen möchte ich nur ein ruhiges und beschauliches Leben führen bzw. gerne im Hier und Jetzt leben. Ich plane nicht so gerne in die Zukunft, da niemand weiß was morgen passiert. Den Vorgänger habe ich leider nicht gespielt. Zelda kenne ich seit meiner Kindheit, da sind schöne Erinnerungen im Gedächtnis geblieben. Ich möchte zu gerne wieder in den Genuss von Zelda kommen und in die Welt eintauchen. Sollte ich Glück haben, freue ich mich natürlich riesig. Meine Daumen sind schon gedrückt.

  106. Ich würde mich super über dieses spiel freuen. Ich hatte bisher das Glück so gut wie jeden Teil der Zelda Reihe spielen zu können. Allerdings kann ich mir das dieses mal nicht leisten :(. Würde mich also riesig freuen und trotzdem allen hier viel Glück

  107. Ich bin schon ziemlich angefixxt und um mir die Chance zu ermöglichen, dieses Spiel zu bekommen, schlüpf ich gern in den Lostopf. ☺️ Seit Links Awakening auf dem Gameboy bin ich von diesen Spielen begeistert. Mit Link aufgewachsen und doch die kindliche Faszination bewahrt.

  108. Auch ich bleibe im hier und jetzt, bin zufrieden wie es ist.

    Mein erstes Zelda war Twilight Princess und spiele es auch heute noch total gerne, erst vor kurzem noch mal durch gespielt. Aber auch ich habe den Vorgänger von Zelda Tears of the Kingdom gespielt. Bei Tears bin ich sehr gespannt was die dort Gebiets technisch verändert haben, da ich beim Vorgänger so extrem viel erkundet habe, freue ich mich erneut diese Welt erkunden zu können.

    Danke für das Tolle Gewinnspiel! Wünsche jedem hier viel Glück!

  109. Jedes Zelda Spiel hat seinen eigenen Charme. Und jedesmal pusht es mich, mehr aus mir zu machen. Sich trauen aus seiner Komfortzone rauszukommen und Neues zu wagen. Beruflich endlich im medizinischen Bereich arbeiten, wie auch Gesundheitlich. Hab noch so viel vor im Leben und The Legend of Zelda wird mich definitiv begleiten und unterstützen.

  110. Habe schon einige Zelda Spiele gespielt und bin großer Fan! Majoras Mask und Breath of the Wild sind meine Lieblingsteile!

    Ich bin eher bodenständig, aber bei Tears of the Kingdom möchte ich absolut hoch hinaus! 🙂

  111. Ich bin aktuell sehr zufrieden mit dem was ich habe, wie ich lebe.

    Meine Zelda Premiere war “Links Awakening” auf dem ersten Gameboy, seitdem bin ich Fan

  112. Ich bleibe lieber im hier und jetzt da ich eigentlich ziemlich zufrieden bin mit dem was ich mache und habe.

    In Video spielen kann man an die Grenzen gehen und so viel austesten, deswegen würde ich mich wahnsinnig über das Spiel freuen!

  113. Ich möchte nicht groß hinaus…bin da eher bodenständig. mein großes ziel im leben: meinen partner bis zum schluss lieben und mit respekt behandeln, glücklich sterben und ohne reue aufs leben zurückblicken 🙂 den vorgänger hab ich leider noch nicht gespielt, wird aber definitv nachgeholt 🙂

  114. Ich habe bisher noch nie “TLoZ – Breath of the Wild” gespielt, aber würde nun sehr gerne mal in den Nachfolger reinschauen.

    Im Leben habe ich noch vor, beruflich so richtig durchzustarten und mir eine schöne Wohnung zu kaufen.

  115. Ausbildung schaffen, da bald prüfungen anstehen, ansonsten lass ich alles auf mich zu kommen :’D wäre mein erstes zelda spiel, habe allerdings ein oder zwei stunden botw gameplay auf twitch gesehen – war sehr nice! liebe es welten zu erkunden in games!

  116. Habe den Vorgänger gespielt und war tatsächlich nicht so begeistert, trotzdem bin ich etwas neugierig was im aktuellen Teil alles möglich ist.
    Für mich ist die aktuelle Zelda Serie aber doch zu weit weg vom klassischen Zelda.

  117. Viel Glück an alle die Teilnehmen
    Mein großes Ziel ist es die Schule zu beenden und dann hoffentlich was studieren Botw war so ein tolles Erlebnis und deswegen freue ich mich auf Totk

  118. Mein großes Ziel ist es eine Beziehung mit einer weiblichen Person zu haben, die über Freundschaft hinausgeht. Breath of the Wild habe ich bisher noch nicht gespielt, aber die Zelda Teile davor.

  119. Im Leben bodenständig, beim Zocken immer hoch hinaus Die Switch ist meine erste Konsole und BotW war mein erstes Spiel dafür. Und BotW war der Grund dafür, warum ich mich absolut in Open World Games verliebt habe
    Deshalb ist TotK ein absolutes Muss!

  120. Hi Hylianer!
    Natürlich möchte man hoch hinaus! Am besten als Link 😉
    Ich würde mich riesig freuen Tears of the Kingdom zu spielen.

    Es wäre die Premiere im Zelda-Franchise und wenn das Game tatsächlich so
    gut ist wie alle sagen, möchte man gerne mitmachen im Königreich Hyrule!

    Ka-Tschikka! 🙂

  121. Zocke jetzt als Vorbereitung erstmal BotW weiter – da fehlt mir noch der DLC. Die Freiheit in den neuen Ablegern der Serie ist wirklich großartig!

  122. Ich war immer ein PC-Spieler und hatte mit Nintendo eigentlich nicht viel am Hut. Als ich meinen Kindern vor 3 Jahre eine Switch geschenkt habe, fand ich “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” interessant und habe es mir gekauft. Was soll ich sagen, das Spiel hat mich echt begeistert und über Stunden gefesselt.
    Ich bin echt gespannt auf “Tears of the Kingdom” und würde gern wieder viele Stunden damit verbringen.

  123. Den Vorgänger habe ich nicht gespielt, aber einige davor – besonders Links Awakening und A Link to the past hatten es mir angetan

  124. Meine erste Zelda Episode war “A Link to the Past” und seither habe ich abseits von “Breath of the Wild” und nun “Tears of the Kingdom” einzelne Spiel durchgespielt. Alle waren gut, einige waren großartig und haben Erinnerungen für ein ganzes Leben geschaffen.
    Ich arbeite in einem Gewerbe, das sehr trocken und bodenständig ist, da ist Zelda genau die Art von fantastischer Abwechslung, die ich zum Ausgleich nutze. Es ist zugänglich und unglaublich immersiv.
    Ich hoffe, dass ich nun einen Blick auf die neusten Abenteuer werfen kann.

  125. Ich hatte schon einige Zelda Spiele gespielt, wobei A Link to the Past mein Liebling ist. Momentan spiele ich wieder BOTW, um wieder rein zu kommen 😀

  126. Ich bin eher bodenständig, ich habe aber das ein oder andere große Ziel, das ich irgendwann im Leben erreichen will. Da ich BotW erst relativ spät für mich entdeckt habe, bin ich grade noch auf der Zielgeraden das Spiel auf der Switch zu beenden. Ich würde mich aber sehr freuen direkt im Anschluss mit Tears of the Kingdom zu starten.

  127. Erstmal das jetzige Leben so genießen wie es ist und dann mal sehen, was man noch alles erreichen kann.
    Den Vorgänger habe ich aber sowas von gespielt, ist bis jetzt auch mein Lieblingsgame.
    Wäre interessant zu sehen, ob das getoppt werden kann.

  128. Zelda-Spiele haben mich seit time of ocarina gefesselt. Twillight Princess brachte mit Midna und Link-Wolf eine spannende Abwechslung. Skyward sword ließ mich nicht mehr los. Aber Breath of the wild hat mich in seiner durchdachten und Fülle und Weite einfach nur überwältigt… kann ja nur besser werden… ich bin gespannt

  129. Den Vorgänger also BOTW, hab ich ausgiebig gespielt und für gut empfunden. Durch die verschiedenen Trailer, des neuen Ablegers TOTK wurde ich neugierig. Ich würde mich freuen, wenn ich das Erlebnis des Nachfolgers spielen kann. Viel Glück euch allen.

  130. Ich bin lieber bodenständig. Das passt am besten zu mir und meinem Familienleben.
    Dafür kann es beim Zocken mal Abenteuerlich werden. Zelda kenne ich noch vom Game Boy.

  131. Bodenständig, einfach mal im Hier und jetzt entspannen, gerne mit einem guten Spiel wenn die Zeit es erlaubt. Aufgewachsen mit den Zelda Titeln, nostalgischen Favorit ist Ocarina of Time, die Neuauflage von Link’s Awakening ist allerdings auch ein wahrer Schatz. Und ein tolles Spielerlebnis ist Skyward sword.

  132. Ich bin bodenständig mit immer einem Ziel im Auge welches ich mit maximalen Erfolg erreichen möchte .
    Tears of the Kingdom wäre nicht mein erstes Spiel aus der Reihe , da ich vom NES bis N64 alle Teile durchgespielt habe und seit einem halben Jahr eine Switch habe und auch hier noch die Zelda Reihe hier fortsetzten möchte

  133. Ich bleibe lieber bodenständig. Nichtsdestotrotz habe ich feste Ziele im Leben. Tears of the Kingdom wäre meine Premiere im Zelda-Franchise. Ich würde sehr gerne damit beginnen. Es sieht unglaublich toll aus.

  134. Ich habe schon über 200h in Zelda Breath of the wild gespielt. Es war damals mein erstes Zelda, das ich gespielt hatte. Es war eine super tolle Erfahrung und hatte riesen Spaß gemacht. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen. Ich bleibe aber auch trotzdem gerne im hier und jetzt, auch wenn ich unglaublich gerne in die Welt von Zelda eintauche.

  135. Ich würde mich riesig freuen wenn ich gewinnen würde für mich und meine Tochter wir sind riesengroße Zelda Fans von Anfang an !!!!! Danke

  136. Hier dreht sich derzeit bei Mann und Tochter alles um Tears of the kingdom und auch Breath of the wild wurde gerne gespielt. Mein Mann ist ein Fan der ersten Stunde und hat unsere Tochter angesteckt. Hoch hinaus und tief hinunter… Egal, wenn man Link auf der Spur ist.

    1. Ich bleibe eher bodenständig, doch manchmal will ich auch hoch hinaus. Das wäre mein erster Zelda Teil. Die Frage ist nur noch, wann ich ihn mir anschaffe.

  137. Ich habe 275 Stunden mit Breath of the Wild verbracht und alles zu 100% abgeschlossen! Alle Main und Side Quests geschafft, alle 900 Krogs eingesammelt, alle Orte erkundet, alle Fotos gemacht und die Bonus-Medaillen von Kilton gesammelt. Ich bin ein echt großer Fan von Breath of the Wild und freue mich sehr auf den Nachfolger!

  138. Ich bleibe lieber im hier und jetzt. Den Moment einfach genießen. Ja, ich habe schon mehrere Zelda Spiele gespielt. Bin großer Fan von den Spielen Zelda Windwaker und Breath of the Wild.

  139. Ich habe tatsächlich noch nie ein Zelda-Teil gespielt . Aber da ich den BOTW-Hype leider verschlafen habe, hoffe ich, dass ich wenigstens beim neuen Zelda-Teil nun mitreden kann.

  140. Lebe lieber im hier und Jetzt. Wenn ich was will, dann beiße ich mich solange in dem Vorhaben fest, bis ich es realisiert habe.
    Ich habe mit Ocarina of Time angefangen, den direkten Vorgänger aber bisher noch nicht gespielt.

  141. Immer hoch hinaus im Hier und Jetzt. Fast alle Zelda-Spiele gespielt – Breath of the Wild auf jeden Fall mein Favorite, schwer zu toppen, sehr gespannt! 🙂

  142. Coole Aktion! Na dann will ich mal mein Glück versuchen! 🙂 Ich bin Zeldafan seit den 90ern und habe so ziemlich jeden Teil rauf und runtergespielt, darunter auch BotW. Majoras Mask ist mein Lieblingsteil (selbige habe ich mir nerdigerweise auch unter die Haut verewigen lassen.) Hoch hinaus wie Link in TotK würde ich zwar wollen, doch fehlt mir dazu wohl die große Portion Mut! Nichtsdestotrotz arbeite ich an der Realisierung meiner Träume wie etwa eines Tages Japan und die USA zu bereisen, mein Buch herauszubringen oder aber auch einen Hotrod aufzubauen. 🙂

  143. Habe zum Erscheinungsdatum BotW auf der WiiU gespielt und letztes Jahr, dann bei einer Freundin die Switch Version ausgeliehen. Bei den Zelda spielen habe ich eine recht gute Quote an Spielen, welche ich auch tatsächlich gespielt habe.

    Ob ich nun bodenständig oder doch ein Himmelsstarter bin? Dies ist schon schwieriger. Ich will, dass die Menschen in Harmonie und Eintracht leben. Im gemeinsamen Geiste. Da weiß ich nicht, ob dies bodenständig ist oder über den Wolken schwebend.

  144. Im echten Leben mag ich es eher bodenständig, aber in Spielen wird ausgiebig geklettert und geflogen 🙂
    Zelda spiele ich schon seit der GameBoy-Zeit immer wieder gern.

  145. Ich bin ja froh, wenn ich einfach meine Ruhe habe und das Leben so laufen lassen kann. Ganz nach dem Motto: Wat kütt, dat kütt. Et kütt wie et kütt.
    Bisher habe ich Zelda noch nicht gespielt.

    1. Wir lieben die Zelda-Reihe, ich als kleiner Bub schon mit A Link to the Past bis heute zusammen mit meinem kleinen Bub ab B.o.t.W. und Smash Brothers – Link und Zelda sind beste Unterhaltung mit spannenden Storys mit allen Emotionen die es gibt.

  146. Bin der bodenständige Typ, so auch meine Ziele und bin glücklich damit.
    In den Genuß von Breath of the Wild bin ich bis jetzt noch nicht gekommen.
    Mein Lieblingsteil ist Ocarina of Time!

  147. Ich habe BOTW gespielt und dann es super. TOTK würde ich gerne spielen, habe ein wenig bei einigen Streamern auf twitch rein geschaut.

  148. Definitiv bodenständig – Wenn man nicht hoch fliegt, kann man auch nicht tief fallen 😉
    Breath of the Wild habe ich leider noch nicht gespielt, ist aber noch auf meiner To-Do-Liste.
    Auf der Switch habe ich bisher nur Link’s Awakening gespielt.

  149. Ziele hat man immer, die Frage ist nur wie realistisch diese sind…
    Ich habe schon viele Titel aus der Zelda-Reihe gespielt, angefangen auf dem SNES mit A Link to the past.

  150. Großartiges Spiel soweit ich es bei Let’s Plays beobachten konnte. In allen Punkten besser als BotW.
    Würde mich wirklich freuen, es auch zu spielen…

  151. Habe durch den Hype zwei Wochen vor Release nochmal Breath of the Wild durchgespielt. Bin jetzt noch gespannter auf Tears of the Kingdom

  152. Ich bin riesiger Nintendo Fan seit meiner Kindheit. ^^
    Gerade The Legend of Zelda ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Gerade Ocarina of Time auf dem N64 ist mein absolutes Lieblingsspiel.

  153. Ich bin zwar bodenständig, heißt aber nicht dass man nicht trotzdem hoch hinaus kann.

    Mein erstes Zelda Spiel seit langem war Breath of the Wild und es war großartig. Faszinierende Charaktere, kochen hat Spaß gemacht, Klamotten waren lustig. Pferde zähmen, fliegen! Das Gesamtpaket hat gepasst.

    Bin sehr gespannt auf das neue!!!

  154. Hoch Hinaus auf alle fälle mal selbst ständig werden zwar nicht wie Link als Held aber joa, und Natürlich sehr viele Zeldas Gespielt und natürlich auch schon BOTW Gespielt aber mein Erstes Zelda War Spirit Tracks auf Dem DS und ich habe es geliebt

  155. Ist quasi 2. Premiere , mein letztes Zelda war Ocarina of Time. Bei Breath of the Wild war ich nur Zuschauer bei meinem Mann. Würde mit diesem Spiel mal wieder einsteigen.

    1. Versuche im Hier und Jetzt zu leben in dieser stressigen Welt. Hab den Vorgänger nicht gespielt, würde aber TotK gerne spielen 🙂

  156. Mein erstes Zelda war ‘The Legend Of Zelda’ auf dem NES, Ende der 80er.

    Wenn man hoch hinaus möchte, besteht immer die Gefahr tief fallen zu können..

    Also liege ich lieber auf meinem Sofa und spiele auf der SWITCH !

  157. Ich hab den Vorgänger mittlerweile hier, aber noch nicht gespielt. Ansonsten hab ich auch keinen weiteren Teil gespielt, da die Switch meine erste Nintendo Konsole seit dem Gameboy Classic war.

    1. Ich würde mich sehr freuen, bin Legend of Zelda Fan der ersten Stunde. War schon von Breath of the Wild sehr begeistert – nicht vergleichbar mit den vorherigen Spielen. Mal schauen ob mir meine Höhenangst bei Tears of the Kingdom einen Strich durch die Rechnung machen wird. ‍♀️

  158. Eine sehr schöne Sache, dass schonmal vorweg. Ich bleibe gerne im hier und jetzt, Träume sind natürlich immer vorhanden und vielleicht kann man sich manchmal einen kleinen auch erfüllen, doch weiß man nie, was in Zukunft auf einen zu kommt. Zelda ist legendär und ich spielte es seit Nintendo Gameboy gefolgt von N64 bis hin zur Switch Breath of the Wild. Ich liebe die Teile von Zelda. Tears of Kingdom würde ich sehr gerne spielen, doch leider ist es zur Zeit finanziell einfach nicht möglich und ich Versuche es jetzt einfach auf diesem Wege. Allen anderen viel Glück

  159. Mein erstes Spiel der Reihe war Ocarina of Time, aber am meisten war ich bis jetzt von BotW begeistert und würde mich sehr über Tears of the Kingdom freuen! 🙂

  160. ich hatte seit a link to the Past alle Teile. BOTW war zwar gut hatte aber nicht so den üblichen Anreiz, hoffe aber auf Besserung bei TOTK, soll ja nach bisherigen Kritiken auch so sein.