VLC Media Player wird für Nintendo Switch in Betracht gezogen

Der VLC Media Player, ein Programm, mit dem Videos und Musik-Dateien nahezu aller Dateiformate (MPEG-2, MPEG-4, H.264, MKV, WebM, WMV, MP3 […]) abgespielt werden können, kann möglicherweise auf Nintendo Switch verfügbar gemacht werden.

Dies geht jedenfalls aus einem VentureBeat-Interview hervor. Dort sagte Jean-Baptiste Kempf, Präsident von VideoLan, dass der VLC Media Player “auf verschiedenen Plattformen mehr als 3 Milliarden Mal heruntergeladen” wurde und sein Unternehmen sich auf weitere Plattformen ausdehnen wolle.

He said he is thinking about bringing the media player to Sony’s PlayStation 4, Nintendo Switch, and Roku devices.

Die Xbox One fehlt in der Aufzählung ganz bewusst, da dort die VLC Media Player-App bereits verfügbar ist. Wenn VideoLan den Plan also weiterverfolgt und Nintendo dem keinen Strich durch die Rechnung macht, dann könnten Nintendo Switch-Spieler eventuell in naher Zukunft Videoinhalte auf ihrem System wiedergeben.

3 comments
  1. Fände ich nett, doch noch lieber hätte ich Twitch.
    Weil: “Watch Twitch on your Switch!” ist doch wie dafür gemacht 😀

    1. Twitch wäre tatsächlich noch super. So kann man sich auch aussuchen auf welcher Plattform man die Nintendo Direct und das Treehouse schaut. 😀

  2. Wäre endlich mal eine interessante app für die Switch, sofern man hier auch selber Filme auf die Karte ziehen kann, nicht irgendwie durch Nintendo gesperrt wird. Aber jedesmal die Karte ein- und ausstecken?! Mühsam! Vielleicht Filme per USB am PC rüberziehen? Ach so, ist Nintendo, das wird alles nicht gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot