Video: Welches Spiel besitzt die größte Open World?

Open-World-Spiele gehören seit Jahren zu den erfolgreichsten Spielen auf PC und Konsolen und ihre Spielwelten werden dabei immer detaillierter. Aber werden sie auch immer größer? Spätestens seit The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das im März 2017 für Wii U und Nintendo Switch erschien, sind ebenso viele Nintendo-Fans von den großen und offenen Spielwelten begeistert.

Unsere Kollegen von GameStar haben sich für dieses Video die Größenangaben von Open-World-Spielen angeschaut und die Spiele aufsteigend angeordnet. Mit dabei sind offensichtliche Kandidaten wie Grand Theft Auto V, The Witcher 3, Assassin’s Creed: Odyssey oder Just Cause. Neben dem eingangs erwähnten Zelda, schaffte es auch Xenoblade Chronicles X mit beeindruckenden 400 km² auf Platz 7 der Liste, das für die damals belächelte Wii U erschien. Der Kampf um den Thron wird von zwei nicht ganz so bekannten Spielen ausgefochten – und ihr könnt entscheiden, wer letztlich die Krone bekommen soll. Die Abstimmung findet ihr in der Infokarte oben rechts im Video:

Mögt ihr Open-World-Spiele oder folgt ihr lieber strikt einem roten Faden, der die Geschichte für euch erzählt, ohne große Ausschweifungen in unbekannte Gefilde?

Ein Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot