Square Enix kündigt Taktik-RPG The Diofield Chronicle an

In der gestrigen State of Play-Präsentation von Sony wurde neben einigen anderen Spielen und Ankündigungen unter anderem auch das Taktik-RPG The Diofield Chronicle für PlayStation 4 und PlayStation angekündigt. Dieser scheint nach TRIANGLE STRATEGY nun das Genre der Strategie-Rollenspiele auch für PlayStation in ein modernes Licht zu stellen.

Im Nachgang wurde jedoch auch bekannt, dass The Diofield Chronicle ebenso für Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und den PC (Steam) in 2022 erscheinen wird.

The Diofield Chronicle zeigt sich im präsentierten Trailer als Strategie-Rollenspiel in einem Fantasy-Setting und mit einer 3D-Umsetzung, trotz klassischer Übersichtsperspektive. Dieses neue Franchise wurde von Square Enix zusammen mit Lancarse Ltd. entwickelt, einem Team aus erfahrenen Strategiespiel-Entwicklern.

The Diofield Chronicle glänzt mit einzigartigen Charakterdesigns von Taiki (Lord of Vermilion III, IV), Artwork von Isamu Kamikokuryo (FINAL FANTASY XII, FINAL FANTASY XIII) und wunderschöner Orchestermusik von den weltberühmten Komponisten Ramin Djawadi und Brandon Campbell, die wohl am besten für ihren Soundtrack für Game of Thrones bekannt sind. Der obige Debüttrailer vermittelt einen ersten Eindruck von der Geschichte und dem neuen, hochstrategischen Echtzeitkampfsystem, auch „Real-Time Tactical Battle“ (RTTB) genannt.

In atemberaubenden Kampfszenen im „Diorama“-Stil stellen sich Spieler packenden Kampfszenen in Echtzeit, geben entscheidende Befehle und setzen eine Vielzahl an Fähigkeiten, Klassen und Ausrüstung ein, um die Oberhand über ihre Gegner zu gewinnen.

The DioField Chronicle spielt in einer wunderschönen, einzigartigen Welt, die von einer Mischung aus Fantasy, Mittelalter und Moderne inspiriert ist. Unter der Herrschaft der Shaytham-Dynastie hat das Königreich Alletain auf der Insel DioField 200 Jahre lang in Frieden gelebt, doch dieser Friede wird plötzlich durch den Aufstieg von Kriegsmächten und moderner Magie ins Wanken gebracht.

Das Königreich Alletain verfügt über große Vorkommen von Jade – einem Mineral, das als Grundzutat für Magie und Zauberei heiß begehrt ist – und deshalb haben es sowohl das Imperium als auch die Allianz auf die Insel DioField abgesehen. Spieler kommandieren eine Elitetruppe von Söldnern, die sich die Blaufüchse nennen. Wird der Name „Blaufuchs“ für Hoffnung oder für finsterste Verzweiflung stehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot