Splatoon 2 Turniere in Montreux, bei Nintendo Connect und auf der E3 2018

Für Europas fähigste Splatoon 2-Spieler rückt die Stunde der Wahrheit näher: Auf der Polymanga in Montreux, einer der größten Conventions der Schweiz, treten am 30. und 31. März 16 Vierer-Teams im Rahmen der Splatoon European Championship gegeneinander an. Deutschland, Österreich und die Schweiz werden in Montreux durch die Teams Gucci Gang und Hallo! vertreten.

Ob vor Ort in Montreux oder vor dem Bildschirm zuhause – bei der Splatoon European Championship kann jeder dabei sein, mitfiebern und Spaß haben. Am 31. März um 12.00 Uhr, also eine Stunde vor Beginn der Endrunden, rocken Perla und Marina die Polymanga-Bühne. Die beiden Ikonen, die in Splatoon 2 als das Pop-Duo Tentacool auftreten, geben ein virtuelles Konzert, das neben dem später stattfindenden Turnier ebenfalls via YouTube und Twitch live zu sehen und zu hören sein wird. Weitere Informationen hierzu entnehmt ihr der offiziellen Pressemitteilung.


Damit endet der Splatoon 2-Spaß allerdings noch lange nicht. Nachdem ihr hoffentlich den beiden deutschen Teams beim Siegen zugeschaut habt, dürft ihr selbst in einem Turnier antreten, und zwar bei uns.

Zeitpunkt des Turniers: 31.03.2018 – 14 Uhr
Ort des Turniers: Nintendo Connect Discord

Sobald ihr euch als Team oder Einzelkämpfer angemeldet habt, werdet ihr einen Discord-Einladungslink per E-Mail erhalten. Alle weiteren Instruktionen, Modi sowie Spielregeln werden dann im dazugehörigen “Splatoon 2 Turnier” Channel auf Discord bekannt gegeben. Die Anmeldefrist endet am 29. März 2018 um 17 Uhr. Das Turnier findet zudem als Livestream statt und wird auf dem YouTube– sowie Twitch-Kanal von Nintendo Connect ausgestrahlt.


Mit einer weiteren Pressemitteilung hat Nintendo bestätigt, dass auf der diesjährigen E3 Super Smash Bros. Switch und Splatoon 2 Turniere stattfinden werden. Am 11. und 12. Juni treffen die besten Videospieler der Welt in diesen beiden großen Turnieren aufeinander. In Splatoon 2 werden die Sieger-Teams gegeneinander antreten, die sich zuvor in verschiedenen Ländern qualifiziert haben. Wer aus Europa an der Weltmeisterschaft in Los Angeles teilnehmen wird, entscheidet sich Ende März bei der Splatoon European Championship in Montreux. Darauf könnt ihr euch also bereits jetzt schon freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot