SEGA gibt die erste Songs für Samba de Amigo: Party Central bekannt – von Miley Cyrus über Macarena bis Ariana Grande

Bei Samba de Amigo: Party Central können Spieler:innen zur Musik von beliebten Künstlern wie Ariana Grande, Miley Cyrus, Carly Rae Jepsen, den Jonas Brothers und vielen mehr tanzen und zwar, bis die Wände wackeln! SEGA gibt die erste Liste an Songs raus. Bei den 40 Songs, die zum Start des Spiels verfügbar sein werden, sind unter anderem dabei:

  • „Break Free ft. Zedd“ von Ariana Grande
  • „I Really Like You“ von Carly Rae Jepsen
  • „Payback (feat. Icona Pop)“ von Cheat Codes
  • „Let You Go (feat. Kareen Lomax)“ von Diplo & TSHA
  • „I Will Survive (Eric Kupper Mix Extended)“ von Gloria Gaynor
  • „I Love It“ von Icona Pop
  • „Centerfold“ von J. Geils Band
  • „Bang Bang“ von Jessie J, Ariana Grande, Nicki Minaj
  • „Sucker“ von Jonas Brothers
  • „TiK ToK“ von Kesha
  • „Panama“ von Matteo
  • „Plastic Hearts“ von Miley Cyrus
  • „Celebrate“ von Pitbull
  • „The Cup of Life (La Copa de la Vida)“ von Ricky Martin
  • „XS“ von Rina Sawayama
  • „Bom Bom“ von Sam and the Womp
  • „Azukita“ von Steve Aoki, Daddy Yankee, Play-N-Skillz & Elvis Crespo
  • „Macarena (Cover)“
  • „Fugue (Original)“
  • „La Bamba (Cover)“

Diese hochkarätigen Hits gibt es zusätzlich zu den bereits angekündigten Songs aus der Sonic-Reihe: „Escape From the City“ aus Sonic Adventure 2 und „Fist Bump“ aus Sonic Forces. Weitere Musik wird in den kommenden Monaten angekündigt.

Samba de Amigo: Party Central erscheint im Sommer 2023 für Nintendo Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot