Probleme in Pokémon Karmesin & Purpur? Setzt das Abenteuer mit ‘Sicherungsdaten’ fort!

Derzeit häufen sich die Berichte zu Fehlern, Bugs und Glitches in Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur. Auch ich bin schon durch den Boden der Paldea-Region gefallen, doch zum Glück gab es eine relativ einfache Abhilfe, die mich weiterspielen lies. Doch was tun, wenn in diesem Moment der Hilflosigkeit eine automatische Speicherung einsetzt, wodurch man für immer im Void gefangen bleibt? Zumindest bis ein rettendes Update erscheint.

Auf den Komfort des automatischen Speicherns möchte ich jedenfalls nicht verzichten. Vor allem nicht, weil mir das Spiel auch bereits abgestürzt ist, wodurch ich sicherlich mindestens drei Stunden an Spielzeit verloren hätte. Aber zum Glück gibt es Sicherungsdaten!

Wusstet ihr, dass ihr bei den Sinnoh-Remakes, Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle, sowie Pokémon Schwert und Pokémon Schild, und nun auch in den neuesten Pokémon-Spielen auf Nintendo Switch euer Pokémon-Abenteuer mit Sicherungsdaten fortsetzen könnt, falls ihr im Spiel auf Probleme stoßt? Drückt dazu auf dem Titelbildschirm einfach nach oben (egal ob mit einem der beiden Sticks oder dem D-Pad), X– und den B-Knopf. Anschließend werdet ihr von einem ähnlichen Bild begrüßt:

Bevor ihr “Sicherungsdaten laden” mit A bestätigt, seht ihr den Ort, Datum und Uhrzeit der Sicherung, sowie die Anzahl eurer gesammelten Orden, Pokémon und die Spielzeit, damit ihr wisst, wie weit euch die Sicherheitskopie eures Spielstandes zurückwirft. Anschließend könnt ihr euer Pokémon-Abenteuer hoffentlich fehlerfrei fortsetzen!

Und vergesst nicht: Durch drücken von Minus > X gelangt ihr zur Karte. Dort könnt ihr auch versuchen einen Punkt anzusteuern, zu dem man fliegen kann, um eventuell von dort das Abenteuer in Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur fortzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot