Pokémon möchte am 27. Februar ‘gemeinsam feiern’, passend zum Pokémon Day

Kevin Krämer
Pokémon Day 2018

Offenbar beginnen bei The Pokémon Company jetzt das Marketing und der finale Feinschliff für den diesjährigen Pokémon Day. Schließt euch Trainern auf der ganzen Welt an, um den Geist der Verbundenheit im Jahr 2023 zu feiern und zeigt der Welt, wie ihr gemeinsam Pokémon feiert, indem ihr Fotos mit uns in den sozialen Medien mit den Hashtags #GemeinsamPokemon, #PokemonTogether und teilt.

Im Mittelpunkt steht thematisch das Sammeln, Tauschen, Kämpfen und Schauen gemeinsam mit anderen zu verbringen. Es wurde eine offizielle Website eingerichtet, mit folgenden Text:

Am diesjährigen Pokémon Day kommen Trainer aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam ihre Liebe zu Pokémon zu feiern. Werde Teil dieses Erlebnisses, indem du deine Pokémon-Erinnerungen mit dem Hashtag #GemeinsamPokemon teilst, um so die Chance zu haben, in einem interaktiven Mosaik aufgenommen zu werden. Schau am 27. Februar wieder vorbei, um gemeinsam Pokémon zu feiern!

Wir erwarten die Ankündigung eines DLC zu Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur. Ob auch Pokémon Sleep erwachen wird, oder Neuigkeiten zu Meisterdetektiv Pikachu ans Tageslicht rücken, das bleibt abzuwarten. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden! Potenziell könnten auch Pokémon-Spiele für Game Boy und Game Boy Advance auf Nintendo Switch erscheinen oder ein Datum für Pokémon Stadium genannt werden.

Am 27. Februar 1996 kamen die ersten Pokémon-Videospiele, Pokémon Aka (Rot) und Pokémon Midori (Grün) in Japan auf den Markt und machten die Spieler mit dem Konzept vertraut, durch das Verbinden von Game Boy-Geräten Pokémon gegeneinander antreten zu lassen und zu tauschen. Dies war der Startschuss für eines der beliebtesten Unterhaltungs-Franchises mit einer weltweiten Fangemeinde, die aus „Trainern“ besteht. Seitdem kommen Trainer auf der ganzen Welt zusammen, um am 27. Februar, besser bekannt als Pokémon Day, ihre Verbundenheit mit der Marke zu feiern. In diesem Jahr feiert The Pokémon Company International den ursprünglichen und ungebrochenen Teamgeist, der bereits mit den ersten Spielen begann, und lädt im Jahr 2023 alle Trainer zum „Gemeinsam Pokémon“ ein.

Zum Auftakt der „Gemeinsam Pokémon“-Kampagne lädt The Pokémon Company International alle Trainer ein, am Pokémon Day das „Gemeinsam Pokémon“ zu feiern. Ab heute sind Fans auf der ganzen Welt aufgerufen, Fotos und Videos zu posten, die ihre Liebe zum Franchise zeigen und ihre schönsten Erinnerungen in den sozialen Medien zu teilen. Posts, die mit #GemeinsamPokemon getaggt sind, erhalten die Chance, zu einem Mosaik im Stil des kultigen Pokéballs zusammengefügt zu werden, das am Pokémon Day enthüllt wird. Auf den offiziellen Social-Media-Kanälen von @PokemonDEU werden darüber hinaus unter dem Hashtag #GemeinsamPokemon Beiträge von Mitgliedern der weltweiten Fangemeinde veröffentlicht, um Trainer zur Einreichung eigener Beiträge zu inspirieren und zu zeigen, was Pokémon für so viele Menschen auf der ganzen Welt bedeutet.

Seit seinen Anfängen hat Pokémon die einzigartige Fähigkeit, Menschen physisch und virtuell zusammenzubringen. Im Jahr 2023 freuen wir uns darauf, diesen Aspekt der Marke zu würdigen und ihre beeindruckende Fangemeinde einzuladen, die vielen Möglichkeiten zu erleben, wie sie sich über das Franchise hinweg verbinden und ‘Gemeinsam Pokémon’ erleben können. Wir laden alle Trainer zum Spielen, Entdecken, Anschauen, Sammeln, Tauschen und beginnend mit dem Pokémon Day auch zum Feiern des Gemeinsam Pokémon ein.

Andy Hartpence, Senior Director of Brand Marketing bei The Pokémon Company International

Persönlich würde ich mir wünschen, dass in einer Pokémon Presents-Ausstrahlung auch ein Pokémon: Let’s Go!-Spiel zur Johto-Region angekündigt würde. Was wäre euer Wunsch?

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot