Das Großmoor, die Safari-Zone der Sinnoh-Region | Pokémon-Gewinnspiel

Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle erschienen vor zwei Monaten und in wenigen Tagen erwartet uns bereits Pokémon-Legenden: Arceus. Es wird also Zeit für ein neues Gewinnspiel in Kooperation mit Nintendo und damit der ersten Verlosung im Jahr 2022 – Wir betreten die Safari-Zone der Sinnoh-Region!

Das Großmoor ist ein Gebiet in Sinnoh und damit in Pokémon Strahlender Diamant sowie Pokémon Leuchtende Perle zu finden. Die Safari-Zone der Sinnoh-Region, das Großmoor, liegt im Norden von Weideburg und kann durch den einzigen Zugang dort betreten werden. Das Großmoor teilt sich gleichmäßig in sechs unterschiedliche Gebiete und in denen unterschiedliche Pokémon erscheinen können. Im Zentrum gibt es eine Bahn, die euch in jedes dieser Gebiete bringt, was euch den Weg spart. Die Gebiete werden jeweils durch in eine Richtung überspringbare Abhänge eingeteilt. Täglich wechseln die Pokémon in den Bereichen des Großmoors. Welche Pokémon in welchen Bereichen auftauchen, kann durch das Fernrohr erfahren werden, welches auf der Aussichtsplattform steht.

Eine Übersicht zu den dort auffindbaren Pokémon und Items erhaltet ihr bei unseren Freunden von Bisafans oder im PokéWiki. Schaut dort also gerne mal vorbei, falls ihr auf der Suche nach ganz bestimmten Pokémon seid, um euren Pokédex zu vervollständigen.

Kämpfe gibt es keine im Großmoor. Begegnet ihr einem Pokémon im Großmoor, habt ihr vier Optionen: Einen Ball werfen, Futter werfen, Matsch werfen oder flüchten. Wie im kommenden Pokémon-Legenden: Arceus, könnt ihr so zum Beispiel das Pokémon mit etwas Futter ködern, um es anschließend zu fangen. Falls ihr jedoch eure Chance erhöhen möchtet, dass das wilde Pokémon nicht so leicht abhaut, bewerft es mit etwas Match.

Der Eintritt zum Großmoor kostet euch – wie bei einer Safari-Zone üblich – jedes Mal 500 Pokédollar und ihr habt nur begrenzt Zeit darin, was durch die Zahl eurer Schritte gemessen wird. Die Bahn zu verwenden, ist also hilfreich, wenn ihr Schritte sparen und in bestimmte Regionen des Großmoors vordringen möchtet.

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil

Ihr könnt verschiedene Pokémon im Großmoor in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle fangen. Im Großmoor kann man auch Pokémon finden, die es sonst nirgendwo im Spiel gibt. Wir würden gerne eure besten Geschichten aus der Safari-Zone erfahren. Welches besondere Pokémon wurde dort gefangen? Und was waren die besten und lustigsten Erlebnisse? Gibt es eine andere Safari-Zone die ihr lieber mögt?

Zu gewinnen gibt es 3x Pokémon Strahlender Diamant / Leuchtende Perle für Nintendo Switch (Version nach Wahl). Jeder Kommentar unter dieser News landet im Lostopf! Der Einsendeschluss ist der 30. Januar 2022 um 23:59 Uhr.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeiter von Nintendo Connect oder Nintendo of Europe sind vom Gewinnspiel jedoch ausgeschlossen.

Social Media:
Es können nur Kommentare unter diesem Gewinnspiel-Beitrag gewertet werden – nicht unter geteilten Social Media Postings.

Gewinnbenachrichtigung:
Die Gewinner werden in Textform über ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Es ist möglich einen Gast-Kommentar zu hinterlassen, die verwendete E-Mail-Adresse sollte im Falle eines Gewinnes erreichbar sein.

Datenschutz:
Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer registrierten Nutzernamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird ebenso eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse kontakt@nintendo-connect.de Kontakt aufgenommen werden.

Sonstiges:
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

85 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich habe die Safari-Zone in Smaragd, also Hoenn geliebt. Dort gab es so viele niedliche Pokémon aus der zweiten Generation. Aber natürlich ist die in Sinnoh auch echt super, die war wirklich vielfältig zum ersten Mal!

  2. meine Lieblings-Safarizone war von kanto, wo ich mein erstes shiny pokemon auch wenn es nur ein tauros war. Oder die zähne vom opa finden musste.

  3. Ich hab bisher tatsächlich noch keinen Teil auf der Switch gespielt und bin noch total unschlüssig, welchen Teil ich zuerst ausprobiere. Da ich die alten Spiele immer auf dem Gameboy und NDS gedaddelt habe, tendiere ich aber eher zu Pearl oder Diamond 🙂 Der neue Teil sieht aber auch wirklich toll aus und erinnert mich leicht an Zelda.

  4. Das besondere Pokémon, dass ich dort in der Safari Zone gefangen habe ist Azurill.
    Ich habe so lange danach gesucht, immer kamen andere Pokémon. Meistens dieselben immer wieder, aber dann kam es und ich hab mich richtig gefreut!

  5. Was mich echt aufgeregt hat ist, dass die Safaribälle so schwach sind. Ich habe die zu oft verschwendet, weil man denkt die wären sehr hilfreich weil das Wort Safari von Safari-Zone in Safaribälle drin steht und wenn ich dann die Pokémon mit Steinen geschwächt habe um so sie leichter zu fangen sind sie einfach schnell geflüchtet. Ist nicht so einfach in der Safari-Zone XD

  6. Die beiden am 19. November 2021 erschienenen Spiele sind Remakes von den am 27. Juli 2007 erschienenen Spielen: Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition. Leider habe ich es damals noch nicht spielen können und freue mich wenn ich das mit dem Remake nachholen kann. Also war ich noch nicht im Großmoor, aber in einer anderen Safari-Zone bin ich schon auf Safari gegangen. Jetzt möchte ich auch gerne mal auf Safari im Großmoor gehen.
    Ich höre schon wie Sinnoh nach mir ruft.
    Ich würde es so gerne spielen.

  7. Ich fand es super, dass man seltene Pokémon in der Safari Zone einfangen kann.
    Ich habe Abschreckungsmittel und vorsichtig Köder eingesetzt um dort die Pokémon zu fangen die ich wollte.
    Naja eigentlich sammel ich ja alle und deshalb bin ich oft in die Safari Zone gegangen.
    Manchmal war das eine ziemliche Herausforderung.
    Besonders Bidiza und Tangela sind so selten, aber ich habe sie gefangen!

  8. Mein lustigstes Erlebnis in der Safari-Zone im Großmoor war als ich plötzlich eingesackt bin. Ich konnte mich nicht mehr vom Fleck bewegen und saß fest. Als ich dann endlich herausgefunden habe wie man raus kommt war es das beste Erlebnis dort denn ich war echt erleichtert weil ich schon fast am verzweifeln war. Ich musste mich nur in verschiedene Richtungen bewegen und konnte endlich weiter spielen.

    Ich würde Strahlender Diamant wählen.

  9. Also meine Lieblings-Safari-Zone war damals in Rot/Blau. Hab mich gefreut wie ein Schnitzel, als ich mein erstes Sichlor gefangen habe!

  10. Erst einmal danke dass es diess Gewinnspiel gibt!
    Hatte noch nicht die Ehre im Großmoor zu suchen, daher wäre es super wenn ich trotzdem teilnehmen könnte. Nach all den positiven Reviews auf YouTube denke Ich Pearl ist die bessere Wahl.

    LG

  11. Ein ganz neues Pokémon-Spiel habe ich nicht und würde mich deswegen über den Gewinn sehr freuen. Ich erinnere mich an die Safari Zone aus der Smaragd Edition und vor allem daran, dass ich viel auf meinem Kunstrad durch die Zone gehüpft bin. Die Pokémon waren glaube ich nicht so besonders. Im Wasser waren nur Goldfische, aber keine außergewöhnlichen Wasserpokémon.

  12. Die intensivste Zeit in der Safari-Zone hatte ich definitiv in meiner Kindheit mit Pokemon Rot. Wie lange habe ich gebraucht um endlich Tauros zu fangen. Und dann habe ich meinen Spielstand leider zerstört, indem ich von der Safari-Zone ausgeschlossen wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung, dass das überhaupt möglich ist.

  13. Meine Lieblings-Safari Zone ist aus Pokemon Goldene Edition.

    Dort wollte ich eigentlich ein seltenes Dratini fangen, aber stattdessen hatte ich immer nur Karpadore an der Angel.

    Irgendwann habe ich es dann aufgegeben.

  14. Ich hatte mit einem Kumpel zusammen Pokemon Rot gespielt und wir hatten geschaut wer als erstes Dratini fängt. Das war wirklich witzig. Vor allem weil das Pokemon echt selten vor kam, wie ich fand.. ^^

  15. Nichts blieb mir so in Erinnerung wie die erste Safari Zone und der jagt nach Sichlor. Unzählige ist es ausgebrochen… ich konnte mein Glück kaum fassen als ich es endlich gefangen hatte.

  16. Ich hatte meine ich leider nie ein besonderes Erlebnis in einer Safarizone gehabt, also ich hab kein besonderes Pokemon gefangen, auch kein Shiny oÄ. Ich kam aber mit der Safarizone in Diamant immer gut klar, auch wenn ich sie nie viel genutzt habe. Ich habe nur eine Story zu einer anderen Safari-zone, aus einem anderen Spiel. Bei einer Randomizer-Nuzlocke Challenge hatte ich das Glück, dass beim ersten Fang ein gewöhnliches Pokemon aufgetaucht ist und erst beim zweiten Encounter ein Legendäres, das hätte ich mit den Bällen in der Safari zone sonst nie fangen können xD

  17. In der Grundschule wollte ich mal ein Nidorino in der Safari Zone fangen. Das war in der Übermittagsbetreuung. Ausgerechnet als der Pokéball flog machte jemand das Licht aus – als das Licht wieder an ging, war es gefangen. Wir hatten versucht, den Effekt zu wiederholen, aber leider keinen Erfolg gehabt! 😀

  18. Die Illumina Zone ist mega schön, ich geh da immer wieder rein um mehr Bilder zu machen. Am tollsten fand ich das Bizida zu zweit am See. Zwei liebende in der Sonne kuschelnd am Bau. Hab es mir als Hintergrund auf dem Handy gemacht. Und wie ich die Illumnia Kugel auf ein Pokemon warf um sie leuchten zu sehen…das hat mich echt tief berührt

  19. Ich war in der Gold-Edition nie sehr erfolgreich in der Safari-Zone, wahrscheinlich fehlte mir da einfach die richtige Taktik. Aber mit dem Alter lernt man ja hoffentlich dazu und ein neuerlicher Versuch in einer Safari-Zone wäre ertragreicher.

  20. Tatsächlich habe ich das Großmoor dieses Mal komplett verpasst gehabt und mich gewundert, warum ich eine bestimmte VM nicht habe

    War daher nur dafür im Großmoor.

    Und wie viele vorher schon schrieben liegt der Grund wohl an fehlenden Exklusivpokémon, wie es beispielsweise in der ersten Generation war, fehlen.

  21. Das Spiel ist genau meines. Schon in der roten Version habe ich die Safari-Zone geliebt. Und der Zeitdruck sobald man die Zone betreten hat. “ICH MUSS EIN TAUROS FINDEN!”

  22. Im Freundeskreis haben wir immer neue Herausforderungen aufgestellt, um besonders seltene oder tolle Fänge in der Safari-Zone in Rot/Blau zu haben.
    Natürlich stand dabei auch die Effektivität sehr weit oben, also hat jeder versucht seine wenigen Schritte weise zu nutzen.
    Zum Glück merkte ich sehr schnell, dass man auf einem Feld stehen und sich drehen konnte, um Pokis zu spawnen, das war eine sehr große Hilfe, besonders wenn man zB Channeira mit Steinwürfen fangen wollte, um möglichst wenig der 30 Bälle zu vergeuden.

  23. Ich mochte als Kind immer wieder in die Safarizone in Pokemon Perl zu gehen und mit den 30 Pokebällen, die man für 500 Pokedollar beim Eintitt in die Zone bekommt, möglichst viele Pokemons abzustauben. Ich wollte schon damals möglichst viel für mein Geld bekommen.

    1. Also als ich in einem früheren Pokémon Teil in der Safari Zone unterwegs war, ist mir mein allererstes Shiny begegnet, es war ein Skaraborn. Ich war völlig aus dem Häuschen. Ein anderes Mal bin ich von Bereich zu Bereich und habe kein Pokémon gefangen, weil ich unbedingt ein richtig seltenes fangen wollte. Plötzlich war die Zeit um und ich stand mit leeren Händen da. Das war lustig und dumm zugleich, also bin ich direkt wieder rein in die Zone, an Geld mangelt es ja selten in Pokémon.

  24. Ich hatte damals bei der roten Edition auf dem Gameboy ein Chaneira gefangen. Ich musste mehrer Tage warten, bis ich die Gelegenheit hatte, es zu fangen. Ich war damals die Queen in der Klasse, weil ich die einzigste war,. die es hatte.

  25. Ich fand die Safari-Zone in Rot, Blau und Gelb damals am besten ^^
    Endlich ein seltenes Kangama, Sichlor oder Chaneira fangen! Was habe ich unendlich viel Zeit in der Safari-Zone verbracht, um endlich an diese Pokemon zu kommen und wie hab ich mich gefreut, wenn ich sie endlich hatte ^^
    Danndie Suche nach dem versteckten Haus um die VM Surfer zu erhalten.
    Die Safari-Zone aus Kanto war einfach irgendwie spannender als die von heute

  26. Ich hab nicht viel Zeit im Großmoor von Platin verbracht. Da es dort nicht wirklich viele verschiedene exklusive Pokemon gab.
    Im Vergleich war ich sehr lang auf Pokemon jagt in der Safari-Zone in Feuerrot und Blattgrün. Abgesehen davon, dass Feuerrot mein erstes Pokemon Spiel war, gab es in dieser Safari-Zone viele exklusive Pokemon wie Kangama oder Sichlor. Ganz besonders lang hatte ich damals versucht Dratini zu bekommen.

  27. Ich hatte nicht viel Zeit im Großmoor verbracht als ich Platin gespielt hatte, da es dort nicht wirklich viele besondere Pokemon gab.
    Im Vergleich hab ich viel mehr Zeit in der Safari-Zone in Pokemon Feuerrot und Blattgrün verbracht. Abgesehen davon, dass Feuerrot mein erstes Pokemon Spiel war. Habe ich dort auch ewig viel Zeit verbracht um Pokemon wie Kangama und Sichlor zu fangen. Ganz besonders an Dratini hab ich lang gearbeitet.

  28. Catch’em all!!!
    War damals aber noch echt um einiges schwerer, wenn man z. B. erst VM und Goldzahne und der safarizone suchen musste um weiter im Spiel zu kommen…

  29. Leider gibt es nur wenige pokemon im Großmoor.
    Jedoch gab es ein Shiny Marill das ich mir dort ergattern konnte.

    Die ersten Editionen hatten attraktivere Safari-Zonen, da diese deutlich größer waren und das betreten und fangen schon “notwendig” waren.

  30. Eines meiner besten Erlebnisse im Großmoor war das Fangen meines damals noch kleinen Pionskora. Ich habe diesen kleinen Skorpion damals in Perl kennen und lieben gelernt und wollte ihn damals unbedingt in mein Team aufnehmen, da es auch der einzige Ort war, wo es aufzufinden war. Er wurde stärker und hat sich in das starke Piondragi entwickelt, der mich als mein bester Freund stets auf meiner Reise begleitet hat und auch gegen Cynthia eine große Hilfe war.
    Es dauerte auch nicht lange bis mein Piondragi Level 100 erreichte. Er war mein bester Freund.

  31. Bisher war ich nur in Pokémon gelb in der Safari Zone, dort ist mir in Erinnerung geblieben wie ich mich immer über Chaneira gefreut habe wenn Mal eins aufgetaucht ist und wie sie dann alle ausgebrochen sind 🙂

  32. Ich spiele erst seit ca. 2 Jahren, seit dem ich Rentner bin.
    Leider habe ich daher noch nicht sooo viel Erfahrung und kann die Frage nicht wirklich beantworten.
    Aber gerne würde ich am Gewinnspiel teilnehmen, da mir Pokemon bekannt ist und ich das Spiel gerne auf meiner Switch Konsole spielen möchte

  33. Am liebsten denke ich immer noch an die aller erste Safarizone zurück. Erstmal kein Geld gehabt um dort überhaupt reinzukommen, dann keinen Plan gehabt wie es abläuft und dann ewig nach einem Rhizeros gesucht :). Die Gerüchte “man muss x Schritte machen um ein Pokemon zu fangen” waren auch genial 🙂

  34. Mir sind zum Glück bei meinem ersten Besuch der Safari Zone gleich 2 Venuflibis hintereinander begegnet und in die Pokbälle gehüpft da meine bessere hälfte schon ne Stunde danach gesucht hat und kein Glück hatte eins zu fangen. 🙂

  35. Ich habe einfach immer die gleichen Pokémon im Safari Park 🙁 egal welcher Tag und zu welcher Uhrzeit… gefühlt 1 Millionen Morlords gefangen

  36. Leider konnte ich bisher noch gar keine Erfahrungen in dem Game sammeln , aber ich würde gerne in die Pokemon-Welt einsteigen. Es würde uns sehr freuen, eines der Games zu gewinnen.

    Liebe Grüße,
    Gerda

  37. Ich bin ehrlich und muss sagen dass ich diesen Pokémon Teil noch nicht spielen konnte, doch es würde mich riesig freuen wenn ich trotzdessen am Gewinnspiel teilnehmen und meinem kleinen cousin eine Freude machen kann.

    Ich wünsche allen anderen viel Glück und will danke sagen an Nintendo für die Jahrelange Freude an Euren spielen.

    LG Samet

  38. Leider habe ich das Spiel noch nicht gespielt, um hier wirklich mitreden zu können.
    Ich hoffe aber dennoch eine Chance bei dem tollen Gewinnspiel zu haben

  39. Also meine beste Geschichte ist dass ich ein Kangama wollte, was aber nicht immer da zu finden ist. Einen Tag konnte ich mal erst abends relativ spät nachschauen welche Pokemon an dem Tag erscheinen und genau dann war natürlich Kangama dabei ^^”
    Dann war ich frustriert weil ich noch lange gesucht habe, weil die jedes Mal wenn ich eines gefunden habe entweder ausgebrochen oder direkt geflohen sind. Es wurde später und später… und ich glaube ab 12 Uhr nachts wechseln die erscheinenden Pokemon weil ein neuer Tag ist, dachte ich schaffs nicht mehr rechtzeitig.
    Und dann!! so kurz nach halb zwölf abends doch noch geschafft, habe sogar zwei hintereinander gefangen und konnt mir eins davon aussuchen 🙂 War toll.

    Zum Thema ob ich diese Safarizone “mag” muss ich aber leider sagen bin nicht so Fan davon, finde die Safarizonen zwar im Allgemeinen ganz cool aber ich mag die aus den anderen Spielen deutlich lieber einfach weil da kein Moor ist wo man so langsam drin rum läuft xD

  40. Ich habe bisher in der Safari-Zone in Alpha-Saphir Pokemon gefangen und wollte unbedingt ein Haspiror fangen. Es hat mich unerwartet so viel Zeit gekostet! Ich habe schon aufgehört zu zählen, wie viele Entons oder Dodus ich hatte… als ich dann irgendwann endlich ein Haspiror hatte, ist es mir auch noch weggelaufen!!! Ab dann habe ich meine Suche aufegeben…

  41. Hab bisher nur Pokémon blaue Edition gespielt und das ist so lange her. Ich hab keine Ahnung mehr ob es da eine Safarizone gab und ob ich dort war. Wird mal wieder Zeit Pokémon zu spielen.

  42. In der Safari-Zone habe ich gleich mehrere Shiny Pokemons gefunden, nämlich Glumanda und Hopplo. Ich war überglücklich. Ich würde mich riesig über das Spiel Strahlender Diamant freuen.

  43. Leider muss ich sagen, das ich in dieser Safari Zone noch nie war…
    Leider habe ich bis heute auch noch nie Diamat oder Perle gespielt auch früher nicht “Schande über mich”.
    Aber da Leuchtende Perle auf meinen Wunschzettel immer noch steht, hoffe ich das ich bald mal die Safari Zone dort dann erkunden kann und dann auch die ein oder andere schöne Geschichte dazu erzählen kann.
    Natürlich muss ich sagen wenn ich an Safari Zone denke fällt mir sofort meine Rote Edition wieder ein… ach hab ich da die Zone geliebt und wie stolz ich über mein gefangendes Sichlor damals war, das war schon ein richtiges Highlight.

    Natürlich wünsche ich auch allen anderen viel Glück

  44. Ich habe damals in der Safari-Zone gleich 2 shiny Pokémon getroffen. Pionskora und Marill, welche ich damals auch zum Glück gefangen habe, obwohl sie beide ewig nicht im Ball bleiben wollten. Aber nach 30 Ballwürfen bei Marill und 20 bei Pionskora habe ich es dann doch geschafft 🙂

  45. Ich war leider noch nicht in der Safari zone kann also noch keine Geschichte dazu schreiben. Vielleicht kann ich ja trotzdem mitmachen und wenn ich Gewinne, kann ich mir die zone mal anschauen

  46. Mein erstes Game war die rote Edition auf dem Gameboy. Damals habe ich eine gefühlte Ewigkeit in der Safari Zone verbracht, um mir ein Chaneira zu fangen. Mir sind soooo viele abgehauen, und als ich dann endlich eines hatte, war ich so glücklich, dass ich es “Happy” getauft habe.

  47. Es war ein ganz normaler Tag an dem ich Pokemon gespielt hab und in die Safari-Zone gegangen bin. Und tatsächlich war gleich das erste Pokemon das ich dort traf ein Shiny. Das erste was in dem Spiel gefangen hab. Ich war so so froh und hatte sogar Glück das es im Ball geblieben ist.

    Meine Lieblings Safari-Zone war die aus Platin, da es auch mein erstes Pokemon-Spiel war. Das hat wirklich alles verändert.

  48. Ich hatte Pokemon blau für Gameboy und war immer furchtbar aufgeregt. Die Safarizone war eine der Besten Feature für mich. Das hat mich so mitgenommen das ich echt hätte heulen können wenn mir mal wieder eines entwischte. Die Chaneiras fand ich mega süß

  49. Für mich war es die erste Safarizone und ich war nicht übermäßig begeistert. Grundsätzlich finde ich das Prinzip nicht schlecht, aber mein Interesse konnte es nicht lange halten. Vielleicht muss ich dem Großmoor einfach nochmal eine Chance geben.

  50. Ich hab in der Safari Zone mein erstes Shiny gesehen und war so aufgeregt, dass ich es ausversehen umgebracht hab. Hab mich noch Tage lang danach geärgert

  51. Ich habe im Großmoor ein Shiny Marill gefunden und es ist mein erstes Shiny gewesen. Zuerst hab ich mich gefreut gehabt doch dann hab ich realisiert das es auch flüchten kann. Ich hab so gezittert beim Ball werfen das es drin bleibt es ist Gott sei Dank drinnen geblieben. Das war so eine Erleichterung. Mein Liebling “Safarizone” ist die von Pokemon Smaragd da ich dort als Kind Pokemon getroffen gehabt die ich Zuvor nicht gesehen hab deswegen ist sie mir Besonders im Kopf geblieben.

  52. Man sollte meinen es ist einfach einen Tag zu finden an dem ein Owei in der Zone ist. Allerdings habe ich einen Monat lang jeden Tag in der Zone ein Owei gesucht und es wurde mir keines an den Ferngläsern angezeigt und ich habe auch keines in der Zone gefunden . Alle anderen in der Zone exklusiven Pokemon habe ich in kürzester Zeit gefunden, aber dieses Owei war eine harte Nuss . Mir fehlten noch 3 Pokemon für den Nationaldex, Celebi, Deoxys und Owei… Jetzt habe ich endlich ein Owei, allerdings warte ich nun noch auf die Events für Deoxys und Celebi ‍♂️.

    Die Safarizone in der 1. Gen waren von den Pokemon Anreizender gestaltet. Wer will bitte kein Dratini haben?

  53. Due deutschen Namen haben mich gerade sehr verwirrt, ich spiel in der Regel auf englisch 😀
    Safari-Zone ist gar nicht so mein Ding, ich glaube das coolste war, dass man so lustig im Matsch stecken bleibt? 😀 Ich liebe aber den Underground bei BDSP! Wie ein riesen Gewinnspiel 😀

  54. Ich hab die Safarzone aus der 1. Generation geliebt!
    Chaneira, Kangama und Dratini haben mich echt Nerven gekostet. Aber ich hab echt viel Zeit in der Safari Zone verbracht.

  55. Kangama hat mich damals Nerven gekostet, ewig jagen und suchen und heulen xD in der Zeit 300 Owei, 400 Bluzuk gefunden und jedes Mal geweint wenn dann was Seltenes kam und es abgehauen ist

  56. Darf ich auch schreiben was ich alles daran scheisse finde?
    Diese dummen Pokemnon hinter ner Timewall. Dann muss man 5 Millionen mal durch diese dummen Teleskope gucken, bis man mal sein tägliches Pokemon gefunden hat. Wenn man dann endlich mal ein seltenes encountert, steht die chance noch hoch das es flüchtet.
    Der Großmoor, ist nur zum Zeit fressen da und ist null spassig

  57. Ich habe damals den Safari Zonen Glitch ausprobiert. Das war in pokémon Gelb. Ich hab mein Pikachu über alles geliebt aber nach dem Glitch, hatte es immer einen wütenden Blick, es hat mich einfach gehasst. Das hab ich nicht verkraftet und das tut mir heute noch voll leid xD

  58. Ich war richtig erleichtert, dass das originale Safari Zonen-Prinzip, zu dem natürlich ein bisschen Glück gehört, beibehalten wurde. Das mag vielleicht etwas masochistisch klingen, aber ich finds einfach nur super nostalgisch, weil es eben an die Safari Zone aus der ersten Generation erinnert. Diese Erleichterung, wenn das Pokemon im Ball geblieben ist, hat man in normalen Kämpfen eben nicht xD ich selbst hab auch keine unfass tragischen Geschichten in der Safari Zone erlebt, aber mein damaliger Freund hat ganz schön gelitten – ist dort einem shiny Bidifas begegnet, welches natürlich geflohen ist… Darüber ist er bis heute nicht hinweggekommen.

  59. Da ich die neuen Teile noch nicht gespielt habe hatte ich mit der Safarizone in SD und LP noch keinerlei Erfahrungen, aber als Kind habe ich im Großmoor damals unglaublich viel Zeit verbracht, da ich gar nicht wusste was man dort für Pokémon finden konnte.

    Am liebsten denke ich allerdings an die Kontaktsafari in Pokemon X&Y zurück, da ich dort damals mein allererstes Shiny Pokémon gefunden habe, ein Shiny eF-eM, welches bis heute in meinem Pokémon-Home Safe schlummert. Habe ihm damals extra einen Ewigstein gegeben und es trotzdem auf Level 100 trainiert, da ich nicht wollte dass es sich zu UHaFnir entwickelt.

  60. Wenn man ein Venuflibis fangen wollte (was nicht gerade häufig anzutreffen ist) einen Stein wirft und es dann abhaut

    Die Enttäuschung damals war sehr groß!

    1. Ich habe damals bei dem ersten Besuch mein erstes Shiny gefangen es war ein Shiny Glibunkel gewesen. Habe mich sehr darüber gefreut. Habe dann immer wieder probiert noch ein weiteres Shiny da zu fangen und es hat total spass gemacht.

  61. Mein Lustigster Moment wen man das Lustig findet fand es eher Ärgerlich war damals bei Pokémon Rot und Blau Wahrscheinlich ein Bug hatte ich auch nur 1 mal das ich in der Safari Zone war und kein einziges Pokémon aufgetaucht ist bin hin und her durchs Gras aber nichts aufgetaucht irgendwann waren die Schritte dann um und ich war enttäuscht aber beim 2 mal hat es dann funktioniert werde ich niemals vergessen.

  62. Da ich die Sinnoh irgendwie nie gespielt habe, kann ich zu dieser SafariZone bisher nichts sagen (Schande über mich, Schande über meine Kuh usw ).
    Aber für mich war es damals das Highlight schlechthin, als ich in der blauen Edition zum ersten Mal in die Safari-Zone kam. Ich wollte unbedingt ein Dratini fangen und habe Tage damit verbracht weil ich erst nicht wusste, dass man es im ersten Bereich fangen kann. Ich bin immer durch die ganze Safari-Zone gelatscht was wegen der begrenzten Schrittanzahl eigentlich total dämlich war.
    Aber letztlich bekam ich es (nach mehreren gescheiterten Fangversuchen).
    Und weil es so lange gedauert hat, wird diese Safarizone wohl auf ewig mein Favorit sein.

    1. Ich habe damals in Pokemon Perle ( mein erstes Pokemon Spiel), unbedingt ein Marill fangen,
      leider sind die immer direkt geflohen. Dann hatte ich nach dem 10 Mal kein bock mehr und bin einfach nur noch rumgelaufen, aber dann traff ich ein Azumarill und das ließ sich direkt fangen.

  63. Ich habe in der Safarizone in Perl damals mein allererstes Shiny getroffen, aber überhaupt nicht realisiert, dass das Pionskora eigentlich eine andere Farbe haben müsste… Dadurch lag es einige Jahre völlig unbeachtet auf der Box bis ich in Gen6 wieder mit Pokemon anfing xD

  64. Ich habe in der safarizone aus pokemon diamant damals ein shiny Marill gefunden. Bloß bevor ich einen Ball werfen konnte ist es schon geflohen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot