Gerücht: Nintendo Direct zu Animal Crossing kommt bald

0
12541
- Werbung -

Animal Crossing: New Horizons erscheint in etwas mehr als einem Monat für Nintendo Switch, wir wissen bisher aber noch gefühlt nichts über das Spiel und neue Informationen kommen nur Häppchenweise über lizenziertes Zubehör, Werbetrailer sowie Außenwerbung in Asien. Viele Fans wünschen sich daher eine Nintendo Direct-Präsentation zu Animal Crossing.

Emily Rogers, eine bekannte Brancheninsiderin, impliziert uns möglicherweise eine Animal Crossing-Direct für kommende Woche. Auf den Post eines Freundes, der auf eine baldige Nintendo Direct-Präsentation hofft, antworte sie mit der Frage, ob dieser Animal Crossing-Fan sei.

Da viele Nutzer hinter dieser Aussage einen deutlichen Hinweis sahen, Nintendo könnte in Kürze neue Informationen zu Animal Crossing: New Horizons teilen, löschte Rogers den Tweet wieder. Sie gab an, dass es sich dabei lediglich um eine einfache Frage an einen Freund handelte, nichts weiter. Spätestens in der nächsten Woche erfahren wir, ob hinter dieser Frage nicht doch mehr steckte. Sabi kann mithilfe seiner Quellen aktuell leider kein Backup für diese Aussage bieten.

Es gab in der Vergangenheit bereits das Gerücht, dass uns eine Animal Crossing-Direct am 20. Februar 2020 erwarten könnte, was durch die folgende Information noch verstärkt wird. So sollen Render-Grafiken geleakt worden sein, die ein Embargo für den kommenden Donnerstag hatten.

Hofft ihr auf eine baldige Nintendo Direct-Präsentation zu Animal Crossing: New Horizons oder wäre euch eine allgemeine Nintendo Direct wesentlich lieber?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei