Ein nachhaltiges Spielerlebnis: Sonic fährt ab sofort Tesla

SEGA kündigt via Pressemitteilung eine “Sonic-Partnerschaft mit Tesla” an. Sonics erstes Abenteuer soll schon bald auf Teslas in-car-Konsole spielbar sein.

Sonic the Hedgehog, das Spiel, mit dem alles begann, wird laut Pressemitteilung “bald auf der fahrzeugeigenen Spielekonsole von Tesla verfügbar sein – sowohl in aktuellen, als auch in den kommenden Modellen”.

Passagiere werden zu Gamern und rasen in Windeseile durch die klassischen Gebiete des kultigen Sonics, um Feinde zu besiegen und die Welt vor dem bösen Dr. Eggman zu retten – und das alles bequem im eigenen Auto!

Über den USB-Anschluss der Fahrzeuge kann auch ein Controller genutzt werden. Besitzt ihr einen Tesla? Falls ja, zeigt uns auf Twitter oder Instagram gerne mal ein kurzes Video und taggt dabei @NintendoConnect, sobald Sonic the Hedgehog 1 in eurem Auto spielbar ist!

Um den neuesten Sonic-Ableger spielen zu können, Sonic Frontiers, müsst ihr euch jedoch bis Ende 2022 gedulden und auf die Version für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch oder PC via Steam warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot