Fortnite macht in neuer Saison Jagd auf Cyber-Welt

Kevin Krämer
Fortnite

Fortnite Kapitel 4 – Saison 2: MEGA steht in den Startlöchern. Ab heute können Spieler:innen auf den Grindrails von MEGA City grinden oder auf Sportmotorrädern durch die Straßen rasen. Alternativ gehen sie über die neonleuchtenden Türme hinaus und erkunden den Rest des neuen Bioms, wie Steamy Springs, die Rennstrecke Driftkurs oder Kenjutsu Crossing. Außerdem wird das Outfit des Anime-Protagonisten Eren Jäger später in der Saison zum Freischalten mit dem Battle Pass verfügbar sein, zusammen mit vielen weiteren Outfits.

Hier ist ein kurzer Überblick über einige der Neuerungen für diese Saison:

  • MEGA schick: Mit dem Kauf des Battle Passes für diese Saison schalten Fans automatisch den eleganten Renzo den Zerstörer frei, sowie den Streetwear-Spezialist Thunder, die leger-elegante Hochspannung und weitere originelle Fortnite-Outfits im Laufe der Saison. Später kann außerdem Anime-Protagonist Eren Jäger freigeschaltet werden.
  • MEGA schnell: In MEGA City können Spieler:innen zu zweit mit dem Rogue-Motorradoder dem Nitro-Drifter für vier Personen durch die Stadt fahren. Doch die Straßen sind nicht die einzige Möglichkeit, sich in MEGA City fortzubewegen, denn die Grindrails überall in der Stadt sorgen für zusätzliche Mobilität.
  • MEGA hilfreich: Mit der neuen Saison gibt es auch sieben neue Realitätserweiterungen, darunter Munitionsrutsche, Schrotflinten-Recycling und Würdevoller Abschluss. Außerdem werden auch die Realitätserweiterungen aus Kapitel 4 – Saison 1 übernommen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot