Fortnite bekommt Performance-Update und bessere Auflösung auf Nintendo Switch

Epic Games hat angekündigt, dass sie ab sofort für die Nintendo Switch-Version von Fortnite ein Update veröffentlichen, das “das Spielerlebnis verbessern” wird. Genauer gesagt handelt es sich dabei um ein Update für den Renderer auf der Nintendo Switch, um den Grafikprozessor der Konsole besser zu nutzen. Für eine Verbesserung der Grafik-Performance und der Auflösung von Fortnite ist also gar keine Nintendo Switch Pro notwendig – prima! Obendrei spart euch das Update 140 MB an Speicherplatz ein.

Im direkten Vorher-Nachher-Vergleich sieht man deutlich mehr Details:

© Epic Games

Laut der Ankündigung bekommt ihr dank diesem Update “eine bedeutende Verbesserung der Auflösung, sowohl im Handheld- als auch im TV-Modus, wodurch das Bild ohne Abstriche bei der Performance klarer und schärfer wird”. Darüber hinaus verspricht Epic Games “eine stabilere Bildfrequenz mit weniger Ruckeln”, was allgemein für ein flüssigeres Spielerlebnis sorgen soll. Fortnite verwendet auf Nintendo Switch allerdings weiterhin – wenn nötig – die dynamische Auflösung, um eine stabile Bildfrequenz zu erzeugen, doch dies soll jetzt weniger häufig vorkommen und die Auflösung wird allgemein höher sein. 

Erwartete AuflösungenVorherNachher
Handheld-Modus1000×5601170×660
TV-Modus1390×7801560×880 
Hinweis: Das sind 38 % mehr Pixel im Handheld-Modus
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot