Cities: Skylines ist seit heute auch als Retail-Version erhältlich

Paradox Interactive gab bekannt, dass Cities: Skylines – Nintendo Switch Edition ab sofort auch im Handel verfügbar ist. Bei Amazon* legt ihr 39,99 Euro auf den Tisch, im Nintendo eShop ist das Spiel noch bis zum 25. Juli 2019 um 40 % auf 23,99 Euro reduziert.

In dieser Pressemitteilung erfahrt ihr mehr zur Städte-Simulation.

*Als Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Gamesrocket, Awin und dem MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm, erhält Nintendo Connect bei einer Bestellung über einen der oben genannten Links, eine kleine Provision. Für euch entstehen dabei keinerlei Zusatzkosten, die Produkte können mit „Abholung im Markt“ bestellt werden und es gilt auch weiterhin die Vorbesteller-Preisgarantie der Versandhäuser.

4 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Es wäre cool, wenn es mehr DLCs für das Spiel gibt. Für PC gibt es ja inzwischen extrem viele coole Erweiterungen, die es nich für Switch gibt :<

    1. Alleine aus Performance- und Steuerungs-Gründen würde ich die PC-Version vorziehen. Man merkt schon, dass das Spiel eher für eine Maus ausgelegt ist.

  2. ich wünsche mir ja immernoch, dass man sich Retail Versionen, die später als die digitale Version erscheinen, im Nachhinein kostenlos besorgen kann.. Hätte so viele Spiele gern als Retail, die ich mir Monate früher schon als digitalversion geholt hab… aber hab kb nochmal geld auszugeben ._.

    1. Lässt sich halt leider nur schwer bewerkstelligen, das mit dem Versand und allem zu organisieren. Da gilt die einfache Regel: “Gekauft wie gesehen!”

      Du warst halt damals damit einverstanden es digital zu erwerben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot