Bayonetta 3 erhielt eine ESRB-Einstufung, erfahren wir bald das Release-Datum?

Wir wissen, dass Bayonetta 3 dieses Jahr für Nintendo Switch erscheinen wird, aber die Frage ist, wann. Bislang haben Nintendo und Platinum Games auch noch keine Verschiebung ins Jahr 2023 angedeutet. Wir haben aktuell zwar keine klare Antwort für euch, haben jedoch neue Hoffnung, dass bald ein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wird.

Die offizielle Infoseite zu Bayonetta 3 auf Nintendo.com wurde aktualisiert. In der vergangenen Woche gab die Seite an, dass das ESRB-Rating von Bayonetta 3 noch ausstehen würde. Mittlerweile scheint das Spiel jedoch eine “Mature 17+”-Einstufung zu besitzen, wie auch bereits seine beiden Vorgänger. In Amerika darf das Spiel demnach an Personen die 17 Jahre und älter sind verkauft werden. Hierzulande war Bayonetta damals ab 18 Jahren freigegeben und Bayonetta 2 durfte sogar bereits ab 16 Jahren erworben werden.

Die Mature 17+-Einstufung ist überhaupt nicht überraschend, deutet jedoch stark darauf hin, dass wir der Veröffentlichung des Spiels immer näher stehen. Oder zumindest schon recht bald erfahren werden ab wann die Umbra-Hexe in Bayonetta 3 ihr Unwesen treibt.

Ein aktuelles Gerücht besagt, dass Bayonetta 3 am 28. Oktober 2022 für Nintendo Switch erscheinen wird, weshalb Nintendo langsam aber sicher mit der Sprache rausrücken sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot