Apex Legends: Errettung – Erste Einblicke ins Gameplay und Geschichten aus den Outlands-Trailer zu Newcastle veröffentlicht

EA und Respawn Entertainment veröffentlichen heute den neuen Gameplay-Trailer für Apex Legends: Errettung, das nächste große Saison-Update für den Helden-Shooter.

Nach einer großen Schlacht mit den Legenden ist an der Küste von Sturmpunkt ein riesiger Leviathan gefallen, und gefährliche neue IMC-Arsenale sind aufgetaucht. Errettung führt mit Newcastle außerdem eine neue Legende ein, einen heldenhaften Verteidiger, der in die Schusslinie springen wird, um sein Team zu schützen. Spieler:innen können mit dem neuesten Battle Pass den Ritter in sich wecken und dank des überarbeiteten Ranglistensystems bessere Belohnungen für ihr Können und Teamwork erhalten.

Zudem wurde auch der neueste „Geschichten aus den Outlands“-Trailer veröffentlicht, der Fans einen genaueren Blick auf die neue Legende Newcastle gewährt. In wahrer Heldenmanier hat er seine Kleinstadt jahrelang verteidigt, nun will er sich bei den Apex-Spielen beweisen, um für Sicherheit seiner Nachbarschaft auch weiterhin zu sorgen. Newcastle hat nur einen Versuch – gewinnt er, kann er endlich die Schulden von Harris Valley bezahlen. Sollte er scheitern, wird seine Stadt brennen.

Mehr Details zu Apex Legends: Errettung werden kurz vor der offiziellen Veröffentlichung des Updates am 10. Mai 2022 auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Origin und Steam veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot