Monster Hunter Rise ist nicht mehr Nintendo Switch & PC exklusiv

Capcom wird Monster Hunter Rise für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One am 20. Januar 2023 veröffentlichen. Das Spiel wird auch über den Xbox Game Pass für Konsole, Cloud und PC verfügbar sein. Die große Erweiterung Monster Hunter Rise: Sunbreak folgt im Frühjahr 2023. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.


Update: Nun hat Xbox DACH den Sack zugemacht und bestätigt, dass Monster Hunter: Rise am 20. Januar 2023 für den Xbox und den PC Game Pass erscheinen wird. Somit sollte eine offizielle Ankündigung seitens Capcom nicht mehr lange auf sich warten lassen.


Ursprünglicher Beitrag vom 30. November 2022

Mit den The Game Awards 2022 findet am 8. Dezember 2022 das letzte große Videospiel-Event des Jahres statt, auf dem laut Produzent und Moderator Geoff Keighley nicht weniger als 50 Spiele vorgestellt werden sollen und aktuellen Berichten zufolge könnten sich unter den Neuankündigungen weitere Konsolen-Umsetzungen von Monster Hunter Rise befinden.

Monster Hunter Rise ist ein Action-Rollenspiel von Capcom aus dem Jahr 2021. Es ist der sechste tragbare Teil der Monster Hunter-Reihe und wurde im März 2021 für Nintendo Switch und im Januar 2022 für Windows-PCs veröffentlicht. Ein Erweiterungspaket, Monster Hunter Rise: Sunbreak, erschien schließlich im Juni 2022. Der neueste Ableger der erfolgreichen Action-Rollenspiel-Serie wurde auf Basis der RE-Engine entwickelt und wie es scheint, könnte das Spiel bald samt Erweiterung für weitere Plattformen portiert werden.

Tom Henderson gilt als verlässliche Insider-Quelle und berichtet, dass Monster Hunter Rise Anfang 2023 den Weg auf weitere Plattformen finden wird. Die Rede ist von Umsetzungen für die PlayStation 4, Xbox One sowie die aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft – PlayStation 5 sowie Xbox Series X|S. Laut Henderson wird Monster Hunter Rise auf den Current-Gen-Konsolen in der 4K-Auflösung und flüssigen 60 Bildern die Sekunde dargestellt. Darüber hinaus ist von einer Unterstützung des 3D-Audio-Features die Rede. Weiter heißt es, dass die offizielle Enthüllung beziehungsweise Ankündigung in Kürze erfolgen wird.

Vermutungen liegen nun nahe, dass die Ankündigung bei den The Game Awards 2022 Anfang Dezember sein wird, weshalb wir uns wohl nicht lange gedulden müssen. Wie Hendersons Quellen weiter bestätigt haben sollen, wird Monster Hunter Rise ab dem 20. Januar 2023 für die PlayStation- und Xbox-Konsolen erhältlich sein. Die umfangreiche Sunbreak-Erweiterung werde im Laufe des Frühjahres folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot