Lesezeit ca. 1 Minute, 28 Sekunden

SmartDevice

YO-KAI WATCH World seit heute in Japan verfügbar

Nachdem kürzlich der erste Teaser zu YO-KAI WATCH 4 sowie dem kommenden Film veröffentlicht wurde, folgte von Level-5 nun die Ankündigung zu dem YO-KAI WATCH-Titel, der uns für heute versprochen wurde. Dabei handelt es sich um YO-KAI WATCH World, einer Augmented Reality-App, für iOS– und Android-Geräte. Ähnlich wie bei Pokémon GO bewegt ihr euch also in der realen Welt und begegnet allerlei Yo-kai die sich bekämpfen und befreunden lassen.

Die offizielle japanische Webseite und der nachfolgende Trailer bieten einen Einblick in das Spiel:

Da sich das Spiel derzeit nicht außerhalb Japans spielen lässt, können wir euch das sieben Minuten lange Video von CoroCoro anbieten, welches neben dem üblichen japanischen Wahnsinn auch Gameplay enthält.

Die Beschreibung im App Store sagt, man sucht und kämpft in YO-KAI WATCH World gegen die Yo-kai, die in ganz Japan erscheinen. Unsere Aufgabe ist es die Yo-kai-Enzyklopädie zu vervollständigen. Es wird empfohlen an neuen Orten stets zu schauen ob ein neues Yo-kai in der Nähe ist. Haben wir eines gefunden, müssen wir ähnlich wie in den Hauptteilen das Yo-kai erst einmal verfolgen bis der Kreis voll ist, um es anschließend mit unserem Yo-kai-Team zu bekämpfen. Mit etwas Glück möchte es anschließend unser Freund sein. Das Kampfsystem ist sehr simpel gehalten, läuft fast automatisch ab, ihr könnt lediglich eine Spezialattacke ausführen.

Andere Spieler können durch eure Yo-kai „beseelt“ werden. Beseelte Yo-kai können mit ihrem Besitzer zu anderen Orten reisen, an die ihr möglicherweise nicht gelangt. Sobald diese zurückkommen, bringen sie eventuell ein anderes Yo-kai von dort oder auch ein Souvenir mit. Das Spiel wird dabei allerdings niemals eure exakten GPS-Daten mit dem anderen Spieler teilen.

Bäume statt PokéStops

Man kann Bäume an seinem aktuellen Standort pflanzen. Yo-kai sammeln sich um Bäume herum und somit schafft man im Spiel die Gelegenheit für neue Begegnungen. Level-5 empfiehlt die Yo-kai-Bäume richtig einzusetzen, um die Anzahl der Orte zu erhöhen, an denen man sich mit neuen Yo-kai anfreunden kann.

You Might Also Like

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei