Protomorphose für Groudon & Kyogre in Pokémon GO

Die Protomorphose wurde in Pokémon GO entdeckt und ihr könnt sie zum ersten Mal bei der Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas erleben! Die Protomorphose ist ein Phänomen, bei dem Naturenergie genutzt wird, um Pokémon zu entwickeln und ihnen so eine neue Form zu verleihen, ihre Stärke in Kämpfen zu steigern und vieles mehr! Die Protomorphose konnte bisher bei zwei Pokémon beobachtet werden: den Legendären Pokémon Kyogre und Groudon, die ursprünglich in der Hoenn-Region entdeckt wurden.

Das funktioniert ähnlich wie mit Mega-Entwicklungen. Wenn ihr genug Proto-Energie sammelt, können Kyogre und Groudon die Protomorphose durchführen. Ihr könnt Proto-Energie sammeln, indem ihr Proto-Kyogre oder Proto-Groudon in einem Raid-Kampf besiegt oder bestimmte Forschungsaufgaben abschließt. Nach der Protomorphose behalten Proto-Kyogre und Proto-Groudon ihre Protoform acht Stunden lang bei. Danach nehmen sie wieder ihre Standardform an. Je öfter euer Pokémon die Protomorphose durchführt, desto weniger Proto-Energie wird dafür aufgewendet.

Wenn Proto-Kyogre Teil eures Kampfteams ist, werden Wasser-, Elektro- und Käfer-Attacken bei Raid-Kämpfen verstärkt. Wenn Proto-Kyogre euer Kumpel-Pokémon ist, erhaltet ihr beim Fangen von Wasser-, Elektro- und Käfer-Pokémon zusätzliche EP und Bonbons.

Wenn Proto-Groudon Teil eures Kampfteams ist, werden Feuer-, Pflanzen- und Boden-Attacken bei Raid-Kämpfen verstärkt. Wenn Proto-Groudon euer Kumpel-Pokémon ist, erhaltet ihr beim Fangen von Feuer-, Pflanzen- und Boden-Pokémon zusätzliche EP und Bonbons.

Ihr könnt den Proto-Level eines Pokémon und die zugehörigen Boni anzeigen, indem ihr auf der Seite des Pokémon auf das Symbol für den Proto-Level tippt. Der Proto-Level von Kyogre und Groudon wird erhöht, je öfter sie in ihre Protoform wechseln. Dadurch werden ihre Boni verbessert.

Die Pokédex-Kategorie für Mega-Pokémon wird aktualisiert und enthält bald Pokémon, die die Protomorphose durchgeführt haben!

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Pokémon GO Tour: Hoenn

Proto-Kyogre und Proto-Groudon erscheinen in bestimmten Zeiträumen in Proto-Raids – ihren ersten Auftritt haben sie bei der Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas. Proto-Raids ähneln normalen Raid-Kämpfen, die dabei bekämpften Pokémon sind jedoch stärker als die, denen ihr bisher begegnet seid. Ihr könnt außerdem sowohl während der Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas als auch während der Pokémon GO Tour: Hoenn – Global die Feldforschung „Proto-Alarm“ abschließen, wodurch eine Begegnung mit Proto-Kyogre oder Proto-Groudon bei Raid-Kämpfen wahrscheinlicher wird.

In Proto-Raids gefangene Kyogre beherrschen die Lade-Attacke „Ursprungswoge“ und gefangene Groudon beherrschen die Lade-Attacke „Abgrundsklinge“. Beide Attacken richten in Trainer- sowie Arena und Raid-Kämpfen 130 Schaden an.

Nur Trainer mit Tickets für die Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas können exklusive Attacken, Proto-Energie-Belohnungen aus Proto-Raids und die Fähigkeit zur Protomorphose von Kyogre und Groudon erhalten. Trainer ohne Ticket für die Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas können keine Proto-Energie sammeln und die Protomorphose nicht durchführen, außerdem begegnen sie bis zur Pokémon GO Tour: Hoenn – Global auch keinen Kyogre oder Groudon mit exklusiven Attacken.

Weitere Informationen zur Pokémon GO Tour: Hoenn – Las Vegas findet ihr auf der Website zum Event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot