Problem beim Pokémon GO Raid? Teilt eure Raid-Protokolle mit Niantic!

“Raid Logging”, das zuvor in Neuseeland und Australien getestet wurde, ist jetzt für alle Trainer verfügbar! Wenn diese Option aktiviert ist und ihr auf ein Problem mit einem Raid in Pokémon GO stoßt, könnt ihr eure Raid-Daten mit Niantic teilen, um ihnen bei der Verbesserung zukünftiger Raids zu helfen.

Wenn bei einem Raid-Kampf in Pokémon GO also ein Problem aufgetreten ist, könnt ihr die Daten zum Raid ab sofort über die Raid-Protokollierung mit Niantic teilen. Damit könnt ihr Niantic dabei unterstützen, zukünftige Raid-Inhalte zu verbessern und das Spielerlebnis für alle Pokémon GO-Spieler zu optimieren.

Raid-Protokollierung aktivieren

Bevor du Raid-Daten teilen kannst, musst du die Raid-Protokollierung in den Einstellungen aktivieren.

  1. Tippe in der Kartenansicht auf Hauptmenü
  2. Tippe oben rechts auf Einstellungen.
  3. Scrolle zu Raid-Protokollierung.
  4. Tippe auf die Schaltfläche neben der Option Raid-Protokollierung aktivieren.

Ihr könnt die Raid-Protokollierung jederzeit deaktivieren, indem ihr die Option “Raid-Protokollierung aktivieren” umschaltet. Beachtet jedoch, dass noch nicht hochgeladene Raid-Protokolle gelöscht werden, wenn ihr die Raid-Protokollierung deaktiviert.

Raid-Daten an Niantic senden

Sobald ihr die Raid-Protokollierung aktiviert habt, speichert die App eure Raid-Daten automatisch. Die Daten zu einem Raid werden 24 Stunden lang oder bis zu eurem nächsten Raid-Kampf gespeichert. Ihr könnt eure Raid-Daten jederzeit über die Einstellungen hochladen.

  1. Tippe in der Kartenansicht auf Hauptmenü
  2. Tippe auf Einstellungen.
  3. Scrolle zu Raid-Protokollierung.
  4. Tippe auf Hochladen, um dein neuestes Raid-Protokoll hochzuladen.

Die folgenden Punkte solltet ihr beim Teilen eurer Raid-Daten berücksichtigen:

  • Andere Trainer in deiner Raid-Gruppe sollten auch Raid-Protokolle einreichen, wenn ein Problem aufgetreten ist.
  • Du kannst Raid-Protokolle auch übermitteln, wenn du den Raid-Kampf nicht gewinnen konntest.
  • Es werden nur Daten von deinem letzten Raid-Kampf und nur bis zu 24 Stunden lang gespeichert.
  • Es werden keine anderen Daten in deinen Raid-Protokollen festgehalten.
  • Wenn du ein Ticket beim Support einreichst, solltest du auch deine Raid-Daten übermitteln.
‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot