Pokémon GO: Fern-Raid-Pässe sind ab sofort verfügbar

Niantic informierte uns, dass Fern-Raid-Pässe jetzt im Pokémon GO-Shop verfügbar sind. Damit könnt ihr an Raid-Kämpfen teilnehmen, die im Menü “In der Nähe” aufgeführt sind oder die ihr auf der Karte seht. Zum Zeitpunkt dieser News gibt es drei mögliche Kaufoptionen: 3 Fern-Raid-Pässe für 1 PokéMünze (nur 1x erhältlich), 1 Fern-Raid-Pass für 100 PokéMünzen sowie 3 Fern-Raid-Pässe für 250 PokéMünzen

Teilnahme an Raid-Kämpfen im Menü “In der Nähe”

Mit dem neuen Fern-Raid-Pass könnt ihr an Raid-Kämpfen teilnehmen, die im Menü “In der Nähe” aufgeführt sind oder die ihr auf der Karte seht. Ihr benötigt für jeden Raid-Kampf einen Fern-Raid-Pass und könnt zudem nur eine begrenzte Anzahl von Fern-Raid-Pässen im Beutel aufbewahren. An jedem Raid-Kampf können bis zu 20 Trainer teilnehmen, dabei gibt es jedoch eine Beschränkung, wie viele Trainer mit Fern-Raid-Pässen teilnehmen können. Die Raid-Kämpfe, an denen ihr mit einem Fern-Raid-Pass teilnehmt, zählen für alle entsprechenden Forschungsprojekte und Medaillen.

Zu Beginn haben Trainer, die aus der Ferne an Raid-Kämpfen teilnehmen, genauso viel Angriffskraft wie die Trainer, die vor Ort sind. Später wird die Angriffskraft für diese Trainer jedoch reduziert. Das bedeutet, dass Trainer, die vor Ort sind, dann mehr Angriffskraft besitzen als Trainer, die aus der Ferne kämpfen.

Niantic passt im Laufe der Zeit noch an, wie viele Trainer aus der Ferne teilnehmen können und wie viel Angriffskraft diese haben. Zudem möchten sie ein Feature hinzufügen, mit dem ihr Freunde unabhängig von deren Aufenthaltsort zu Raid-Kämpfen einladen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot