Pikmin Bloom-Herausforderungen werden überarbeitet

Niantic hat uns zu einem kleinen Briefing eingeladen und dort erklärt, dass die Herausforderungen in Pikmin Bloom zu einem neuen Feature überarbeitet wurden. Pikmin Bloom erhält wöchentliche Herausforderungen. Dieses neue Herausforderungen-Update auf Version 44.0 wird am 28. April 2022 ausgerollt und umfasst die folgenden Änderungen:

  • Die Herausforderungen im Spiel wurden überarbeitet und bieten jetzt verschiedene Ziele, damit ihr sie jeden Tag spielen könnt. Für die erste Herausforderung müsst ihr eine bestimmte Anzahl von Schritten mit euren Freunden erreichen. Diese neue Herausforderung beginnt bereits am 28. April 2022 (Ortszeit).
  • Nach diesem Update gilt das Zerstören von Pilzen nicht mehr als Herausforderung, sondern ist auf der Liste von Expeditionszielen zu finden. Die Methode beim Zerstören von Pilzen und die daraus resultierenden Ergebnisse bleiben unverändert.

Um das neue Feature nutzen zu können, benötigt ihr Version 44.0 der Pikmin Bloom-App. Es wird eine neue Aktivitätsliste geben. Tippt dazu auf das Aktivitätssymbol oben am Startbildschirm um euren Fortschritt in Wochenherausforderungen, Schritte und weitere Infos zu sehen. Darüber hinaus verspricht Niantic visuelle Verbesserungen im AR-Modus zudem kann jedem Freund jetzt täglich nur noch eine Postkarte geschickt werden.

Auf dem Startbildschirm befindet sich dann also ein Reiter für “Aktivitäten”. Dort ist eine Liste mit Herausforderungen zu finden. Ihr könnt eine Herausforderung anwählen und die Freundesgruppe festlegen, mit der ihr die wöchentliche Herausforderung bestreiten möchtet. Dabei werden jede Woche neue Challenges verfügbar sein.

Bislang spielte man Pikmin Bloom eher alleine. Nun soll jedoch etwas mehr Dynamik ins Spiel kommen. Ihr könnt die neuen Herausforderungen alleine starten, falls ihr keine Freunde habt, oder mit bis zu vier weiteren Personen. Dabei gibt es unter allen fünf Personen auch eine kleine Challenge untereinander, da man sehen kann, wer wie viel zum eigentlichen Ziel beigetragen hat. Dennoch soll der Spaß im Vordergrund stehen und die Funktion soll als eher “casual” betrachtet werden – heißt also, es gibt nichts zu verlieren.

Pikmin Bloom hat eine Freunde-Funktion, die es erlaubt, Freunde über einen 12-stelligen Freundescode oder QR-Code zu einer Freundesliste hinzuzufügen. Auf der Seite “Freunde” werden die Avatare, der Kontoname und die von Freund:innen zurückgelegten Schritte angezeigt. Außerdem können hier Postkarten verschickt werden. Dank dem neuen Update erlauben es die wöchentlichen Herausforderungen, zusammen mit Freund:innen Spaß in Pikmin Bloom zu haben, auch wenn sich nicht alle Spieler:innen am selben Ort befinden.

Man kann jederzeit einer Gruppe beitreten und in der darauffolgenden Woche auch wechseln. Jeder trägt seinen Teil zur Erfüllung der Ziele bei. In Zukunft sollen auch weitere Pikmin-related Ziele hinzukommen, wie etwas das Anpflanzen von Blumen.

Die aktuelle wöchentliche Herausforderung besteht zum Beispiel darin, gemeinsam mit Freunden die angegebene Gesamtzahl an Schritten zu erreichen. Wenn eine Freundesgruppe eine wöchentliche Herausforderung meistert, dann erhalten alle Teilnehmenden Personen eine Belohnung. Sollte die Challenge nicht geschafft werden, gibt es aber trotzdem einen Teilnahmebonus. Die verschiedenen Herausforderungen-Typen werden in der Zukunft immer weiter ausgebaut und variiert.

‎Pikmin Bloom
‎Pikmin Bloom
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pikmin Bloom
Pikmin Bloom
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot