DeNA CEO: Mario Kart Tour wird “free-to-start”

Nintendo hat kürzlich sein nächstes Smartphone-Spiel Mario Kart Tour angekündigt (wir berichteten), abgesehen von einem sehr vagen Erscheinungsdatum des “Geschäftsjahres 2018”, haben wir allerdings noch keine weitere Informationen. Laut Takashi Mochizuki, Reporter des Wall Street Journals, sagte Isao Moriyasu, der CEO von DeNA, Mario Kart Tour wird ein “free-to-start” Titel.

Ein wenig verwirrend die Bezeichnung da “free-to-start” normalerweise impliziert, dass man den ersten Spielabschnitt kostenlos absolvieren kann und anschließend einen einmaligen Betrag ähnlich wie bei Super Mario Run bezahlt, um das volle Spiel freizuschalten. Titel wie Fire Emblem Heroes oder Animal Crossing: Pocket Camp werden von Nintendo allerdings ebenfalls als “free-to-start” bezeichnet, da “free-to-play” bei einem Spiel mit In-App-Käufen nicht der Wahrheit entspräche.

Welches Geschäftsmodell sie hier also nun genau anwenden ist weiterhin nicht bekannt, wir wissen aber nun, dass es keinen initialen Preis gibt den ihr vor dem ersten Start auf den Tisch legen müsst. Was haltet ihr davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot