Feiert in Pokémon GO die Reiselust beim ersten Event zum Welttourismustag

Niantic veranstaltet in Partnerschaft mit den Vereinten Nationen der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO) das erste Event zum Welttourismustag in Pokémon GO! In der kommenden Woche wird euer Entdeckergeist mit einem besonderen In-Game-Event geweckt und belohnt. Unter anderem feiert Pantimimi sein Debüt – exklusiv in Europa.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Neues ab dem 26. September 2019 um 22 Uhr

  • Neues Shirt: Im Style-Shop findet ihr ein neues T-Shirt im Stil der Weltorganisation für Tourismus der Vereinten Nationen!
  • Regionale Pokémon in Eiern: Folgende Pokémon können in ihren jeweiligen Regionen aus 5-km-Eiern schlüpfen: Porenta, Kangama, Tauros, Skaraborn, Corasonn, Volbeat, Illumise, Qurtel, Sengo, Vipitis, Lunastein, Sonnfel, Tropius, Relicanth, Pachirisu, Pantimimi, Plaudagei, Vegimak, Grillmak, Sodamak, Furnifraß und Fermicula.

Besonderheiten von Donnerstag, 26. September 2019 um 22 Uhr bis Dienstag, 1. Oktober 2019 um 22 Uhr

  • Pantimimi, das Mime-Pokémon, feiert sein Debüt in Pokémon GO und schlüpft in Europa aus 5-km-Eiern. Mit Glück könnt ihr sogar ein Schillerndes Pantimimi ausbrüten!
  • Schillernde Pokémon-Rivalen wurden gesichtet: Mit Glück könnt ihr in den jeweiligen Regionen Schillernden Sengo oder Vipitis begegnen.
  • Reduzierter Sternenstaub beim Tauschen: Pokémon zu tauschen kostet ein Viertel weniger Sternenstaub.
  • Zusätzliche EP beim Drehen von PokéStops: Wenn ihr während des Events PokéStops dreht, erhaltet ihr doppelt so viele EP wie sonst.
  • Passende Feldforschungsprojekte sind während des Events für begrenzte Zeit verfügbar.

Auszug auf dem Pokémon GO-Blog:

Die AR-Technologie verändert auch unsere Reisen und die Erkundung neuer Orte. Beim Pokémon GO Fest 2019 in Chicago kamen Besucher aus über 68 Ländern und Regionen. Beim Pokémon GO Fest 2019 in Dortmund kamen Besucher aus über 90 Ländern und Regionen – die Hälfte aller Besucher kam aus dem Ausland! Die Weltorganisation für Tourismus verfolgt das Ziel, einen verantwortungsbewussten, nachhaltigen und für alle zugänglichen Tourismus zu fördern. Wir sind stolz, eine Partnerschaft mit einer Organisation einzugehen, die unsere Ansichten in Bezug auf Reisen und Abenteuer teilt.

Haltet euch auf Reisen an diese Empfehlungen, damit eure Unternehmungen für euch, andere Menschen und die besuchten Orte durchweg positiv verlaufen. Let’s GO!

2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot