Details zum Pokémon GO Fest 2022 Abschluss-Event mit Ultrabestien, Shaymin in der Zenitform & vielem mehr

Dieses Jahr konnten wir an vier Pokémon GO Fest-Events teilnehmen: vom globalen Event, mit dem alles im Juni begann, bis hin zu den einzigartigen Live-Events in Berlin, Seattle und Sapporo. Heute gibt Niantic weitere Details zum fünften und letzten Event bekannt: dem Abschluss-Event zum Pokémon GO Fest 2022!

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Bereits vor den ersten Pokémon GO Fest 2022-Events wurde angekündigt, dass in diesem Jahr das Event mit einem globalen besonderen Event enden soll. Dieses Event soll als Abschluss-Event zu den diesjährigen GO Festen gelten und bringt zahlreiche unterschiedliche Inhalte mit sich. Das Event wird am 27. August von 10 bis 18 Uhr stattfinden. Tickets für das Event sind ab sofort im Shop der App für 10,99 € verfügbar. Solltet ihr aber ein Ticket für das weltweite GO Fest 2022, welches am 4. und 5. Juni stattgefunden hat, besitzen, so muss kein neues Ticket gekauft werden, da dieses auch für das Abschluss-Event gilt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bis zu drei Tickets für nur 4,99 € an Freunde im Spiel zu schenken. Hierfür kann die Geschenk-Option im Spiel genutzt werden.

Sowohl Spielende mit und ohne Tickets können verschiedene Inhalte während dem Event nutzen. So wird es für Spieler mit und ohne Ticket eine kurze Spezialforschung geben, sowie die Möglichkeit erstmals auf Schillernde Somniam zu treffen. Zusätzlich werden zu Eventbeginn ein Anego-Hut, ein Masskito-Hemd und ein Ultraforschungsteam-Outfit im Shop verfügbar gemacht werden. Zusätzlich gibt es besondere Sticker mit Shaymin, Schabelle, Anego, Masskito und Voltriant aus Geschenken und PokéStops und Ultrabälle können während der Eventzeit hergestellt werden, um sie bei Begegnungen mit Ultrabestien aus Raid-Kämpfen einzusetzen.

Wie bereits aus anderen Events bekannt, wird es besondere Habitate geben, die das Erscheinen von wilden Pokémon maßgeblich beeinflussen werden. Diese Habitate werden von 10 bis 18 Uhr aktiv sein und alle zwei Stunden in ein neues Habitat wechseln. So werden insgesamt vier Habitate mit den Namen Ultra Invasion: Schabelle, Ultra Invasion: Masskito, Ultra Invasion: Voltriant und Ultra Invasion: Anego aktiv sein und verschiedenste Pokémon anlocken (eine genaue Übersicht über die so erhältlichen Pokémon findet ihr auf unserer Eventseite zu diesem Event).

Mit dem Start des Events wird Pikachu mit einer neuen Form verfügbar sein: Pikachu trägt während dem Event, wenn es in der Wildnis oder in Raids angetroffen wird, einen von Shaymin inspirierten roten Schal.

Neben Pokémon in der Wildnis, gibt es auch besondere Raid-Kämpfe, welche Pokémon wie Milza, Wuffels, Relaxo, Shardrago, Brutalanda, Arboretoss, Miezunder und Marikeck umfassen. Ergänzt werden diese Raid-Pokémon durch Pikachu mit einem von Shaymin inspirierten Schal, sowie von den Ultrabestien Schabelle, Masskito, Voltriant und Anego, die größtenteils passend zu den Habitaten in Raids der Stufe 5 erscheinen werden. Somit ergeben sich folgende Zeitslots für die Pokémon:

  • 10 bis 12 Uhr: Schabelle
  • 12 bis 14 Uhr: Masskito
  • 14 bis 16 Uhr: Voltriant
  • 16 bis 18 Uhr: Schabelle, Masskito, Voltriant, Anego

Fans mit einem Ticket können weitere Inhalte während diesem Event genießen. So können bis zu drei kostenlose Raid-Pässe an Arenen erhalten werden, es erscheinen bis zu fünf besondere Begegnungen bei Schnappschüssen, es gibt 5000 Bonus-Erfahrung bei lokalen Raid-Kämpfen und Rauch hält zwei Stunden lang an. Zusätzlich wird es auch dreifache Erfahrung für das Drehen von Fotoscheiben geben, Eier müssen nur 50% ihrer Distanz zurücklegen, um ausgebrütet zu werden und ab 10 Uhr am Eventtag kann die Form von Shaymin von Landform zu Zenitform oder von Zenitform zu Landform geändert werden.

Ebenfalls winken für Inhabende eines Tickets drei weitere Spezialforschungen, die unter anderem ein Ultraforschungsteam-Visier, ein Shirt in Shaymin-Optik und eine Begegnung mit Shaymin in der Zenitform ermöglichen. Die Spezialforschungen sollen hierbei gestaffelt über den Eventtag hinweg freigeschaltet werden: Ab 10 Uhr kann die kostenlose erste Spezialforschung im Spiel erhalten werden. Alle 2 Stunden danach, also ab 12, 14 und 16 Uhr kann die jeweils nächste Spezialforschung für Ticketinhaber erhalten werden, wenn diese die vorherige Spezialforschung abgeschlossen haben. Wird sich während dem Event in der App angemeldet, um die erste Spezialforschung zu erhalten, können alle weiteren Forschungen jederzeit abgeschlossen werden.

Durch Rauch, der zwei Stunden am Eventtag halten wird, können Fans mit Tickets zusätzlich besondere Pokémon antreffen. Diese sind teilweise von den derzeit aktiven Habitaten abhängig, sodass die folgende Aufteilung entsteht:

  • 10 bis 12 Uhr: Galar-Pantimos, Vegimak
  • 12 bis 14 Uhr: Qurtel, Grillmak
  • 14 bis 16 Uhr: Klikk
  • 16 bis 18 Uhr: Tropius, Sodamak, Quabbel
  • Gesamte Eventzeit: Icognito B, G, N, O, P, S, X (Alle schillernd verfügbar)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot