Ausführliche Infos zum Käferkrabbelei-Event von Pokémon GO mit Mega-Scherox, Mabula, Akkup & Donarion [Update: Hyperbonus]

Update: Niantic hat für das ab 10. August 2022 in Pokémon GO stattfindende Käferkrabbelei-Event den Hyperbonus bekanntgegeben. Vegimak, das Grasaffe-Pokémon, erscheint während des Käferkrabbelei-Events weltweit in der Wildnis und in Raid-Kämpfen! Normalerweise ist es nur in einer bestimmten Region zu finden. Darüber hinaus wird Icognito T in Raid-Kämpfen auftauchen. Beide Pokémon können zudem auch schillernd sein.

Zusätzlich ist eine Befristete Forschung während des Events verfügbar, bei der viele Käfer-Pokémon gefangen werden müssen. Für den Abschluss winken Items, Mega-Energie für Scherox’ neu hinzugefügte Mega-Entwicklung und verschiedene Pokémon-Begegnungen.

Ihr erhaltet zusätzliche Bonbons, wenn ihr Pokémon mit einem guten, großartigen oder fabelhaften Wurf fangt. Für Trainer ab Level 31 besteht eine erhöhte Chance, XL-Bonbons zu erhalten, wenn ein Pokémon mit einem guten, großartigen oder fabelhaften Wurf gefangen wird.


Ursprünglicher Beitrag vom 3. August 2022

Das Käferkrabbelei-Event findet von Mittwoch, den 10. August 2022 um 10 Uhr bis Dienstag, den 16. August 2022 um 20 Uhr (Ortszeit) in Pokémon GO statt. Wenn ihr beim Pokémon GO Fest erfolgreich seid, werden die Boni für das bevorstehende Event für alle verbessert!

Das Käferkrabbelei-Event ist zurück! Arbeitet an eurer Wurftechnik, macht Fortschritte bei eurer Käfersammler-Medaille und fordert Mega-Scherox in Mega-Raids heraus. Mit dem Start des Events wird erstmals Mabula im Spiel verfügbar sein und somit sein Debüt in der Wildnis sowie in Feldforschungen feiern. Mabula kann mit 25 Bonbons zu Akkup entwickelt werden. Wenn ihr euch in der Nähe eines aktiven Magnet-Lockmoduls aufhaltet, könnt ihr Akkup für 100 Mabula-Bonbons zu Donarion entwickeln.

Mega-Scherox gibt sein Pokémon GO-Debüt in Mega-Raids! Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen! Das Pokémon wird während der oben genannten Eventzeit in den Mega-Raids verfügbar sein, während Paras, Tannza, Wattzapf, Omot, Pinsir, Forstellka, Pottrott und Genesect (Gefriermodul) in den anderen Raid-Stufen auftauchen.

Zahlreiche verschiedene Käfer-Pokémon werden zudem in der Wildnis und in Feldforschungen erscheinen – darunter unter anderem Raupy, Webarak, Burmy, Wadribie, Strawickl, Toxiped, Schnuthelm, Araqua oder Reißlaus – aber auch viele weitere. Toxiped wird außerdem mit dem Start dieses Events erstmals in der Schillernden Form erhältlich sein. Auch bei Schnappschüssen können darüber hinaus Käfer-Pokémon auftauchen.

Zusätzlich zu diesen Inhalten wird es eine Sammler-Herausforderung geben, welche eine Käfersammler-Pose und insgesamt 15.000 Erfahrungspunkte bereit hält. Außerdem können die doppelten Erfahrungspunkte für gute, großartige oder fabelhafte Würfe erhalten werden.

Zuletzt soll auch das Bekämpfen von Raids mit anderen Trainern vor Ort belohnt werden: Wird ein Raid mit mindestens drei Trainern vor Ort abgeschlossen, erscheinen für 15 Minuten in einem Radius von 300 Metern besonders viele Käfer-Pokémon. Welches Pokémon hierbei erscheint ist von dem Eventtag abhängig und ändert sich somit täglich:

  • 10. August: Waumpel
  • 11. August: Raupy
  • 12. August: Webarak
  • 13. August: Toxiped
  • 14. August: Zirpurze
  • 15. August: Hornliu
  • 16. August: Ledyba
‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot