65.000 Trainer nahmen an der Pokémon GO Safari Zone in Yokosuka teil

Die Pokémon GO Safari Zone in Yokosuka, der letzte Stopp der Summer Tour, ist in Japan zu Ende gegangen. Laut Niantic besuchten 65.000 Trainer mindestens einen der drei Parks, in denen die Veranstaltung stattfand, sie legten durchschnittlich 3,75 km pro Person zurück und sammelten durchschnittlich 3,1 Millionen Pokémon pro Tag (~48 pro Person). Außerdem besuchten weitere 200.000 Trainer die Stadt Yokosuka während der Veranstaltung!

Weitere Informationen zum Event entnehmt ihr dem Pokémon GO-Blog (leider aktuell nur auf Englisch verfügbar).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot