Die Schließung der 3DS- & Wii U-eShops nähern sich dem Ende

Es ist seit einigen Monaten bekannt, dass die Wii U- und Nintendo 3DS-eShops im März 2023 endgültig geschlossen werden. Das bedeutet natürlich, dass ihr in keinem der Stores neue digitale Spiele oder DLC-Inhalt kaufen könnt. Fire Emblem Fates wird nach aktuellen Kenntnissen sogar frühzeitig aus dem Verkauf genommen, in absehbarer Zukunft wird es auf Wii U- und Nintendo 3DS-Systemen aber noch möglich sein, Spiele und Download-Inhalte erneut herunterzuladen, Software-Updates durchzuführen und online zu spielen.

Nintendo hat nun das genaue Datum bekannt gegeben, an dem der Nintendo eShop für Wii U und Nintendo 3DS geschlossen wird:

27. März 2023 – Das war’s also! Stellt sicher, dass ihr vor der Schließung alles gekauft und heruntergeladen habt, was ihr besitzen möchtet, denn ihr könnt euch absolut sicher sein, dass die Preise für Spielmodule nach März 2023 in die Höhe schnellen werden.

Nintendo hat klargestellt, dass ihr in absehbarer Zeit auch weiterhin gekaufte Spiele aus jedem Nintendo eShop herunterladen könnt, was unserer Meinung nach eine gute Nachricht ist. Ihr bekommt Software-Updates und können mit kompatiblen Spielen online spielen. Ubisoft hätte vermutlich alle Stecker gezogen und auch das Onlinespiel abgeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot