Fire Emblem Fates wird frühzeitig aus dem Verkauf genommen

Wie ihr sicherlich wisst, werden der Nintendo eShop für Wii U und Nintendo 3DS im März 2023 eingestellt. Wie Nintendo nun angekündigt hat, endet der Verkauf von Fire Emblem Fates für Nintendo 3DS jedoch frühzeitig.

Der Verkauf des Spiels Fire Emblem Fates endet einen Monat früher, am 28.02.2023. Downloadinhalte für Fire Emblem Fates, wie die Handlungsstränge, die nach Abschluss von Kapitel 6 verfügbar sind, sind noch bis zum 27.03.2023 erhältlich.

Spieler, die die europäische Version von Fire Emblem Fates herunterladen, wählen ihren Handlungsstrang im Spiel nach Abschluss von Kapitel 6. Diese Entscheidung legt fest, welche Version des Spiels sie fortan besitzen. Die entsprechenden Spieldateien zum ausgewählten Handlungsstrang können erst zu diesem Zeitpunkt heruntergeladen werden.

Auch nach dem 27. März 2023 und in absehbarer Zukunft wird es möglich sein, Spiele und Download-Inhalte erneut herunterzuladen, Software-Updates durchzuführen und online zu spielen auf Wii U-Konsolen und Nintendo 3DS-Systemen.

Aktuelle Informationen zur Einstellung des Nintendo eShop für Wii U und die Nintendo 3DS-Systeme: Ab dem 29. August 2022 wird es nicht mehr möglich sein, Guthaben hinzuzufügen und ab dem 27. März 2023 werden keine Käufe mehr möglich sein. Das gilt also auch für die drei herunterladbaren Handlungsstränge von Fire Emblem Fates: Herrschaft, Fire Emblem Fates: Vermächtnis und Fire Emblem Fates: Offenbarung.

Es ist ratsam, Kapitel 6 von Fire Emblem Fates vor dem 27. März 2023 zu beenden und die Spieldaten für den von euch gewählten Handlungsstrang herunterzuladen. Spieler, welche zusätzlich die anderen Handlungsstränge kaufen möchten, sollten dies ebenfalls vorab tun.

Manche Nintendo-Fans spekulieren und hoffen auf ein HD-Remake/Remaster von Fire Emblem Fates für Nintendo Switch. Tatsächliche Anzeichen dafür gibt es aber keine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot