Stellt euch in SturmFront – The Mutant War: Übel Edition der Mutanten-Bedrohung – ab dem 2. April auf Konsolen!

– Eine anarchische Liebeserklärung an das Bullet-Hell-Genre – in Form eines Amoklaufs mit treibendem Heavy-Metal- und psychedelischem Electronica-Soundtrack –

Frankreich, 30. März 2021 – Red Art Games ist stolz darauf, in Zusammenarbeit mit Entwickler Andrade Games bekannt zu geben, dass SturmFront – The Mutant War: Übel Edition, am 2. April für 9,99 € digital auf PlayStation 4, Xbox One, im Microsoft Store und auf Nintendo Switch und später auch auf anderen Konsolen erscheinen wird.

SturmFront – The Mutant War: Übel Edition ist eine erweiterte Version des ursprünglichen Bullet-Hell-Arcade-Klassikers und bietet mehr Inhalte, erweitertes Gameplay, verbesserte Grafik und mehr Blut – und wird von Red Art Games zum ersten Mal und zwei Jahre nach dem physischen Release digital veröffentlicht. Mit einer limitierten Auflage von nur 999 Exemplaren für €19,99 wird es ab dem 2. April 2021 zudem auch eine physische Fassung im Red Art Games Store zu kaufen geben!

Als makelloser Cyborg, der für den Krieg konstruiert wurde, schlüpfen Spieler und Spielerinnen in die Rolle von Siegfried von Hammerstein, einer einzigartigen halb-organischen Kampfeinheit – und kämpfen sich durch eine post-apokalyptische Welt, die von einer neu aufgetauchten Mutantenbedrohung verwüstet wird.

Im Jahr 1984 erleben wir das Ende der Welt, wie wir sie kennen. Eine große, von Menschenhand verursachte Seuche hat alles bekannte Leben verschlungen und eine Vielzahl von unkontrollierbaren, bösen Mutanten hervorgebracht. Als die menschliche Rasse kurz vor der Ausrottung steht, aktiviert Dr. Hartmuth Griesgram, ein untröstlicher und exzentrischer Wissenschaftler, der für die Erschaffung synthetischer Menschen verantwortlich ist, den Prototyp einer Tötungsmaschine als letzte Hoffnung der Menschheit: den Prototyp der SturmFront-Kampfeinheit.

  • Spielerinnen und Spieler bekämpfen in diesem Twin-Stick-Arcade-Shooter Mutanten mit ihrem Flammenwerfer, während sie sich den Weg durch eine verlassene Stadtkulisse bahnen – unterlegt und angeheizt von Heavy Metal-Klängen und psychedelischer Elektromusik.
  • Entdeckt die Wahrheit hinter dem Mutantenkrieg und seinem Ursprung, durch das Sammeln im Spiel versteckter Seelen. 
  • Wer alle versteckten Seelen findet, kann die ganze Geschichte über den Mutantenkrieg und dessen Hintergründe aufdecken!
  • Gigantische Feinde warten! Wer Gnade oder Mitleid zeigt, verliert.
  • Ein klassisches Arcade-Spiel mit einem Hauch von Bullet Hell


Um mehr zu erfahren, besucht man die Website von Red Art Games oder die Social-Kanäle auf TwitterFacebook und Instagram


Über Red Art Games
Red Art Games wurde im Januar 2018 gegründet und ist ein Publisher, der physische Versionen von Videospielen anbietet, die nur in digitaler Form und in limitierter Auflage auf Sony PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich sind. Heute ist Red Art Games stolz darauf, mit seiner ersten Veröffentlichung die Welt des digitalen Publishings zu betreten: SturmFront – The Mutant War: Übel Edition ist auf Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One sowie im Microsoft Store erhältlich.

Über Andrade Games
Das Label Andrade Games wurde im Jahr 2015 in Heidelberg gegründet und veröffentlichte mit SturmFront – The Mutant War eine Rückkehr in das goldene Zeitalter des Arcade-Gamings und gleichzeitig ein Herzensprojekt eines einzelnen Entwicklers: Sebastian de Andrade. Bevor er sich der Spieleentwicklung zuwandte, arbeitete Sebastian in der deutschen Comicszene, wo er Freunde fürs Leben wie Steff Murschetz traf und seine künstlerischen Fähigkeiten weiter verfeinern konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot