Night School Studio und MWM Interactive enthüllen OXENFREE II: Lost Signals

Die langerwartete Fortsetzung des beliebten übernatürlichen Thrillers erscheint 2021

Los Angeles, USA, 14. April 2021  Indie-Entwickler Night School Studio und Publisher MWM Interactive haben OXENFREE II: Lost Signals enthüllt, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des preisgekrönten Story-Adventures OXENFREEOXENFREE II: Lost Signals spielt fünf Jahre nach den Ereignissen des Originals und wartet mit einer brandneuen Riege an Charakteren auf, die den übernatürlichen Mystery-Thriller durch ihre Entscheidungen auf ihre ganz eigene Art prägen.

Der erste Trailer zu OXENFREE II: Lost Signals wurde heute auf dem Nintendo Indie World Showcase enthüllt:  https://youtu.be/fAMBJrJQWj4

„Ich kann gar nicht mit Worten ausdrücken, wie sehr ich mich darüber freue, endlich über OXENFREE II: Lost Signals sprechen zu können”, sagt Sean Krankel, Co-Founder und Studio Director von Night School Studio. „OXENFREE ist für uns etwas so Besonderes und es war ein unglaubliches Erlebnis für uns, wieder in diese Welt zurückzukehren. Wir sind ganz versessen darauf, ehemalige Spieler willkommen zu heißen und Neueinsteiger dazu einzuladen, mit ganz neuen Charakteren in ein Abenteuer aufzubrechen, das genauso seltsam, von Herzen kommend und persönlich ist, wie das Original.“  

OXENFREE II: Lost Signals ist ein Spiel mit starkem Story-Fokus, das von den Entscheidungen des Spielers beeinflusst wird. Es erzählt die Geschichte von Riley, einer Umweltforscherin, die in ihre Heimatstadt Camena zurückkehrt, um mysteriöse Radiosignale zu untersuchen, die die elektronischen Geräte der Stadt durcheinanderbringen. Dabei wird sie in geisterhafte Ereignisse verwickelt. OXENFREE II: Lost Signals lockt Spieler mit einer spannenden und originellen Story, bei der sie immer tiefer in übernatürliche Geheimnisse eintauchen. Das Markenzeichen von Night School Studio, ihr hauseigenes, natürliches Dialogsystem, ist auch wieder mit dabei und erlaubt es Spielern, das eigene Spielerlebnis auf persönliche und tiefgründige Weise zu prägen. 

„Wir sind riesige Fans von OXENFREE und von Night Schools Herangehensweise an Storytelling in Spielen. Ihre tiefgründigen Charaktere und der unglaubliche Erzählstil sind ikonisch und wir freuen uns, dabei zu helfen, Spieler zurück in diese Welt zu bringen“, meint Ethan Stearns, Executive Vice President von MWM Interactive. „OXENFREE II: Lost Signals baut auf den Punkten auf, die Fans besonders am Original schätzten und bildet gleichzeitig mit einer neuen, zu OXENFREE passenden Story einen Einstiegspunkt für diejenigen, die den ersten Teil nicht gespielt haben.“

OXENFREE II: Lost Signals erscheint diesen Herbst. Neuigkeiten zu Night School Studio gibt es auf TwitterFacebook, und Instagram sowie der offiziellen Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot