Pokémon Wonder ist ein “Naturabenteuer” im Yomiuriland Vergnügungspark in Tokyo

Anfang dieser Woche hat The Pokémon Company einen japanischen Pokémon x Nature x Adventure-Teaser veröffentlicht, der traditionelles Handwerk in einer wunderschönen Umgebung zeigte. Anfang des Jahres haben sich Nintendo, Creatures Inc. und Game Freak die neuen Marken “Pokémon Wonder” und “Fusion Arts” sichern lassen (wir berichteten) und bis jetzt war noch unklar, worum es sich dabei wohl handeln wird.

Pokémon Wonder wird eine neue Attraktion, die im Yomiuriland eröffnet wird. Vom 17. Juli 2021 bis 3. April 2022 können eifrige Pokémon-Fans einen 90-minütigen Slot für bis zu sechs Personen buchen, um an einem „Naturerlebnis“ teilzunehmen (via Famitsu).

Das Yomiuriland (よみうりランド) ist ein Freizeitpark in Japan. Er befindet sich auf dem Gebiet der Stadt Inagi in der Präfektur Tokyo, mit einem kleinen Teil in Kawasaki in der Präfektur Kanagawa. 

In einem bisher über den Park nicht zugänglichen Naturgebiet erhalten die Teilnehmer dann eine Reihe von Hinweisen, bevor sie sich “auf die Suche nach Spuren und über 50 wilden Pokémon” machen dürfen. Pokémon-Trainer müssen sich durch jedes Gebiet bewegen, nach Pfaden Ausschau halten und versuchen versteckte Taschenmonster zu entdecken. Wie im Teaser-Video gezeigt, wurden diese auf unterschiedliche Weise konstruiert, um sich natürlich in die Umgebung einzufügen. Das ganze erinnert mich ein wenig an New Pokémon Snap und eine richtige Pokémon-Safari, wenn ich mir die Bilder so anschaue:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot