遊戲富利克 ändert seinen Namen in China zu 遊戲狂想家

Ihr habt es anhand der Überschrift wahrscheinlich schon erkannt: In dieser News geht es um GAME FREAK. Das Unternehmen hat seit 1996 alle Pokémon-Hauptspiele, von den ursprünglichen Pokémon Rot– und Pokémon Grün-Editionen, bis hin zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild, entwickelt. In China wird es nun allerdings Zeit einen neuen Weg einzuschlagen, denn die einstigen “Freaks” sind nun als “Maniacs” bekannt.

Laut einem Weibo-Beitrag von NS News Flash hat das Unternehmen seinen Namen zu 遊戲狂想家 geändert und diesen natürlich auch schützen lassen. @852_sirena schrieb auf Twitter, dass ‘遊戲’ für ‘GAME’ stand, während ‘富利克’ eine phonetische Übersetzung von ‘FREAK’ war. Der neue Name, also ‘遊戲狂想家’, bedeutet hingegen übersetzt etwa “Game Maniac”. Dies soll sich in der chinesischen Sprache “weniger fremd” anhören.

Könntet ihr euch an “Game Maniac” gewöhnen oder seid ihr mit dem Namen GAME FREAK soweit zufrieden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot