Reggie gedenkt Satoru Iwata: “Seine Worte und Kreationen berührten so viele von uns”

Nintendos ehemaliger Präsident Satoru Iwata verstarb im Alter von 55 Jahren – heute vor fünf Jahren! Reggie Fils-Aime, ehemaliger Präsident und Chief Operating Officer bei Nintendo of America, hat heute auf Twitter seinen Respekt gezollt. Sein Tweet lautet: “Vor fünf Jahren ist mein Chef, Mentor und Freund #SatoruIwata verstorben. Seine Worte und Kreationen berührten so viele von uns. Ich denke weiterhin jeden Tag an ihn.”

2014 wurde bei einer Untersuchung ein Gallengangskarzinom im Frühstadium festgestellt. Wegen der darauf sofort eingeleiteten Behandlung musste er zunächst alle Aktivitäten ruhen lassen. Am 11. Juli 2015 starb er an den Folgen der Krankheit. Satoru Iwata war der vierte Präsident des Videospiel-Unternehmens und wurde von vielen geliebt. Sowohl von Nintendo-Fans als auch von seinen Kollegen bei Nintendo und darüber hinaus. Seine Präsenz auf der Bühne, damals gab es noch richtige E3-Auftritte und nicht nur eine voraufgezeichnete Nintendo Direct, sein unverwechselbarer und freudiger Charme in den Präsentationen und sein Einfluss auf Nintendo werden bis heute schmerzlich vermisst.

Nachfolgend haben wir zwei Videos für euch. Das Wii U-Unboxing von Satoru Iwata und nochmals das Tribut-Video, das TiLMEN vor genau 4 Jahren erstellt und hochgeladen hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot