Play! Pokémon Premier-Events beginnen 2022 wieder

The Pokémon Company International hat uns über eine Pressemitteilung verraten, dass die mit Spannung erwarteten Play! Pokémon Regional- und Internationalmeisterschaften in Europa und Nordamerika wieder aufgenommen werden.

Die ersten Events sind für März 2022 vorgesehen. Die Play! Pokémon-Meisterschaftsserie der Saison 2022 führt zu den Pokémon-Weltmeisterschaften, die im August 2022 in London stattfinden sollen und vier verschiedene Pokémon-Produkte enthält: das Pokémon-Sammelkartenspiel, Pokémon-Videospiele, Pokémon Tekken DX und zum ersten Mal Pokémon GO in Zusammenarbeit mit Niantic.

Die europäischen und nordamerikanischen Pokémon-Internationalmeisterschafts-Events bieten hohe Championship Point-Auszahlungen sowie Preise im Wert von Hunderttausenden von US-Dollar, die über die Qualifikationsturniere der Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 für das Pokémon-Sammelkartenspiel, Pokémon-Videospiele, Pokémon Tekken DX und Pokémon GO verteilt werden. Die Daten und Orte der Events lauten wie folgt:

Europäische Pokémon-Internationalmeisterschaften 2022

  • 22.–24. April 2022
  • Messe Frankfurt, Frankfurt am Main, Deutschland

Nordamerikanische Pokémon-Internationalmeisterschaften 2022

  • 24.–26. Juni 2022
  • Greater Columbus Convention Center, Columbus, Ohio, USA

Play! Pokémon Regionalmeisterschaften und Spezialevents finden 2022 ebenfalls in Europa und Nordamerika an den folgenden Daten und Orten wieder statt [1]:

Europa

  • 26.–27. März 2022: Liverpool, Vereinigtes Königreich*[2]
  • 7.–8. Mai 2022: Bilbao, Spanien (Spezialevent)
  • 4.–5. Juni 2022: Mailand, Italien (Spezialevent)

Nordamerika

  • 18.–20. März 2022: Salt Lake City, Utah, USA
  • 25.–27. März 2022: Orlando, Florida, USA*
  • 6.–8. Mai 2022: Indianapolis, Indiana, USA
  • 20.–22. Mai 2022: Secaucus, New Jersey, USA
  • 27.–29. Mai 2022: Vancouver, British Columbia, Kanada*
  • 17.–19. Juni 2022: Milwaukee, Wisconsin, USA*

Zusätzliche Regionalmeisterschaften und Spezialevents können später noch bekannt gegeben werden.

Pokémon GO-Wettkämpfe werden in den Senioren- und Meister-Altersklassen im Superliga-Format ausgetragen. Bei Pokémon GO-Wettbewerben können Spieler auf den höheren Rängen Preisgelder verdienen und die Top-Spieler erhalten eine Einladung zu den Pokémon-Weltmeisterschaften im August 2022 in London. Mehr Informationen über die Pokémon GO-Wettbewerbsserie ist hier verfügbar.

Die Gesundheit und Sicherheit der Communitys bei wettbewerbsorientierten Spielen sind auch weiterhin die wichtigsten Aspekte der Wiederaufnahme von Play! Pokémon-Events in Person. Die Situation wird kontinuierlich im Auge behalten und der Zeitpunkt für die Wiederaufnahme von Play! Pokémon-Events in Person wird durch die Gesundheitsmandate, Richtlinien und Empfehlungen der entsprechenden Regierungsbehörden bestimmt. Sobald Präsenz-Events wieder beginnen, müssen alle Teilnehmer, Partner, Mitarbeiter und Zuschauer die COVID-19-Richtlinien[3]. von The Pokémon Company International einhalten, um die Gesundheit und Sicherheit aller Anwesenden zu gewährleisten. Weitere Informationen zu diesen Richtlinien gibt es hier [4].

Informationen über die Wiederaufnahme von Play! Pokémon-Premier-Events und Pokémon GO-Qualifikationsturnieren in Lateinamerika und Ozeanien werden bald bekannt gegeben.

[1] Änderungen vorbehalten.
[2] Regionalmeisterschaften gefolgt von * werden Pokémon GO-Wettbewerbe in Zusammenarbeit mit Niantic beinhalten.
[3] Für große Championship-Events (mehr als 300 Teilnehmer und Mitarbeiter) müssen Veranstaltungsorte die folgenden Impfrichtlinien einhalten:
– Die Teilnahme in Person bei Play! Pokémon-Veranstaltungen von Spielern, Zuschauern und Mitarbeitern sollte auf Personen beschränkt sein, die geimpft sind.
– Anwesende müssen nachweisen, dass sie mindestens zwei Wochen vor Beginn des Events die letzte Dosis eines Impfstoffs erhalten haben, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „Emergency Use Listing“ (EUL) anerkannt wird. Impfstoffe auf der EUL-Liste der WHO beinhalten zum aktuellen Zeitpunkt: Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Janssen (J&J), Sinopharm und Sinovac. (Stand: 18. Juni 2021)
[4] Änderungen vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot