Square Enix und Tencent bilden eine strategische Allianz

Durch die Gründung einer Joint-Venture-Gesellschaft, haben die Schöpfer der Final Fantasy– und Dragon Quest-Reihe, sowie Tencent, ein chinesisches Konglomarat und Entwickler von Arena of Valor eine strategische Allianz geschlossen. Dadurch sind beide Unternehmen in der Lage gemeinsam AAA-Titel auf Grundlage neuer IPs, Lizenzierung bestehender IPs und mehr zu entwickeln.

Gruenderszene.de schreibt zum Joint-Venture folgendes:

Das Joint-Venture als Gemeinschaftsunternehmen ist eine Tochtergesellschaft, an der mindestens zwei voneinander unabhängige Unternehmen beteiligt sind. Diese zwei Partner gründen das Joint-Venture, in das sie einerseits ihr Knowhow und auch ihr Kapital fließen lassen. Das Joint-Venture wird zwar kooperativ von zwei oder mehreren Unternehmen gegründet und geführt, hat jedoch einen autonomen Status. Das bedeutet, das Joint-Venture handelt unabhängig und ist meist auch rechtlich selbstständig.

Die vollständigen Details zur strategischen Alianz haben wir euch nachfolgend übersetzt und hier eingebunden:

Tokio, Japan (30. August 2018) – SQUARE ENIX HOLDINGS CO., LTD. (das “Unternehmen”) gab heute bekannt, dass das Unternehmen und Tencent Holdings Limited eine Absichtserklärung zur Schaffung einer strategischen Allianz zwischen dem Anbieter von qualitativ hochwertigen Inhalten und dem Mega-Internet-Service-Provider unterzeichnet haben.

Die Square Enix Group unternimmt unermüdliche Anstrengungen, um ihren Fans auf der ganzen Welt durch vielfältige Geschäftsanwendungen einzigartige Inhalte zu bieten. Square Enix Group wird diese Geschäftsentwicklungsbemühungen beschleunigen, um seine Content-Services weltweit durch diese strategische Allianz mit Tencent Group zu verbessern. Zu den Ergebnissen dieser neu geschaffenen Allianz gehören die Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens, die gemeinsame Entwicklung von AAA-Titeln auf der Grundlage neuer geistiger Eigentumsrechte, die Lizenzierung bestehender geistiger Eigentumsrechte und vieles mehr.

“Wir haben starke Erwartungen für diese strategische Allianz mit der Square Enix Group”, sagt Steven Ma, Senior Vice President der Tencent Group. “Die Allianz wird es uns ermöglichen, unsere breite Palette von Internet-Service-Fähigkeiten mit der hervorragenden Kreativität der Square Enix Group zu verbinden und unseren Kunden weltweit beispiellose Inhalte zu bieten.”

“Die Tencent Group und die Square Enix Group teilen die Vision, Technologien und Kreativität zu nutzen, um einem globalen Publikum beispiellose Unterhaltungserlebnisse und -dienstleistungen zu bieten”, sagte Yosuke Matsuda, President und Representative Director von Square Enix Holdings. “Diese neu gegründete Allianz wird die Strategie der Square Enix Group, unser Content-Angebot zu diversifizieren und Zugangskanäle zu einem breiteren Kundenstamm zu erweitern, stark stärken.”

Weitere Einzelheiten der strategischen Allianz werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben, sobald Fortschritte erzielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot